Frage von Binki1991, 59

Mikrofon Nebengeräusche vermeiden?

Ich habe das Problem, dass ich bei meinen Aufnahmen vom Mikrofon (t.bone SC 440) jedes klicken mit der Maus, jeden anschlag auf der Tastatur und deutlich hörbares Rauschen höre (mache Let's Play's). Benutze auch Audacity und die Rauschverminderung, aber um das Rauschen erträglich zu bekommen muss ich soviel mit dem Effekt arbeiten, das meine Stimme sich irgendwann ziemlich "blächern" anhört - das Klicken und die Anschläge bekomme ich so gut wie nicht weg.

Gibt es da Tipps/Tools/Zubehör für das Mikrofon um dem besser vorzubeugen?

Danke schonmal :)

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von Drake24, 25

Bei nem Großmembran Mikro muss man eben damit leben das sie auch die kleinsten Nebengeräusche mit aufnehmen können.

Das Rauschen des Mikros selbst hängt immer vom Mikro selbst ab, es gibt welche die ein geringes eigenrauschen haben, andere haben ein stärkeres.

Da kann man nicht viel machen.

Aussen Geräusche wie die Lüfter des PCs, oder auch der Tasten und klicken von Maus und Tastatur kannst du selbst manuell vorbeugen, indem du sie andest positionierst, halt weiter weg vom Mikro und vielleicht nicht so stark drauf kloppen. Und eventuell kannst du das Mikro auch näher an deinen Mund stellen.

Manche Störgeräusche kannst du auch rausfiltern, wenn du sie komplett in Stille umwandelst. Aber besser nur da, wo du auch selbst nichts sagst, denn sonst hört es sich komisch an.

Probier einfach mal bisschen was aus und schau vielleicht mal auf You Tube nach paar Tutoriels für Einstellungen usw.

Expertenantwort
von Monster1965, Community-Experte für Mikrofon, 34

Das SC440 ist ein Kondensator-Großmembraner und die sind nun mal genau dafür gebaut, jede Kleinigkeit mit aufzunehmen. Also kein Wunder, dass da auch Tastatur, Maus und PC-Lüfter dazu gehören.

Was hilft? Alles was unerwünschten Lärm macht hinter das Micro. Micro nah ran an den Mund und laut sprechen. Evtl auch mit einem Mic-Screen probieren.

Ansonsten hilft nur anderes, besser geeignetes Micro kaufen.

Antwort
von Machtnix53, 34

Ein Computer hat immer irgendwelche Nebengeräusche. Wenn du wirklich gute Aufnahmen machen willst, dann besorg dir ein digitales Aufnahmegerät, das unabhängig vom Computer ist. Da gibt es inzwischen eine Riesenauswahl ab etwa 100€,  führende Marken sind Tascam und Zoom.

http://www.thomann.de/de/portable\_recorder.html

Zum Bearbeiten ist der Computer ideal, aber nicht zum Aufnehmen selbst. Ein Digitalrecorder speichert die Aufnahmen auf SD-Card, die man dann direkt in den PC stecken kann oder die Dateien über USB übertragen kann.

Antwort
von joeysfalsa, 35

Wenn es sich um dieses USB Mircrophone handelt, wie im Bild unten

dann wird wohl etwas an deinem PC nicht Richtig sein..
Eventuell nicht Richtig Entkoppelt , da es ja angeblich bereits recht Rauschfrei aufnehmen soll.

Mal einen anderen USB Port für das Micro probiert??

Eventuell würde es bereits helfen , wenn du an deinem USB Port ein Zwischen Kabel mit Ferrit Kern Nutzt ...

wie dieses hier

https://www.conrad.de/de/usb-20-verlaengerungskabel-1x-usb-20-stecker-a-1x-usb-2...

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community