Frage von ThemegaGenie, 26

Migräne als Grund um einen Attest für die Stufenfahrt zu bekommen?

Ich habe vorher noch nie Migräne gehabt ,bin mir aber ziemlich sicher das ss es MIigräne ist. Am Donnerstag beginnt die Kursfahrt nach Wien und wir fahren mehrere Stunden mit dem Bus. 1.Sollte ich so ,falls es bis morgen nicht besser wird,nicht mit nach Wien?Was meint ihr 2.Falls ich nicht mitfahren kann,wegen meinen Problemen,brauche ich umbedingt einen Attest vom Arzt sonst zählt das versäumen der Fahrt als Fehlstundenzeit und die Versicherung zahlt die 250 Euro nicht zurück. Mein Arzt ist neu und kennt mich nicht.Meint ihr er stellt mir für Migräne tatsächlich einen Attest aus? Ich fühle mich nicht in der Lage auf diese Fahrt zu gehen.

Danke für eure Hilfe.

Expertenantwort
von chog77, Community-Experte für Schule, 10

Migräne dauert selten länger als 48 Stunden. Wenn du morgen immer noch Kopfschmerzen hast und dir speiübel ist, dann geh zum Arzt. Krank ist krank.

Ich wünsche dir eine schnelle Besserung (und hoffentlich eine schöne Klassenfahrt)

Antwort
von DocShamac, 18

Da du noch keine Erfahrung mit Migräne gesammelt hast, kann es sehr gut sein, dass es dir morgen schon besser geht.

Warte also bis morgen ab. Wenn deine Migräne dann nicht besser ist, gehe zum Arzt und lass dir ein Attest ausstellen.

Kommentar von ThemegaGenie ,

Ok Danke .Ich warte erstmal,aber  ich habe Angst das es anhalten wird.Meinst du also ich würde einen Attest bekommen?

Kommentar von DocShamac ,

Das ist durchaus möglich. Sprich mit deinem Arzt. Es kann natürlich sein, dass er der Ansicht ist, dass es bis Mittwoch verfliegt. Dann kannst du nicht viel machen (außer höchstens bei einem anderen Arzt vorsprechen).

Wenn er dir kein Attest ausstellen will, weil er glaubt, dass es dir bald wieder besser geht, dann sprich wenigstens mit dem Arzt ab, was du tun sollst, falls es dir am Mittwoch immer noch schlecht geht.

Im Zweifelsfall musst du dann eben nochmal hin, dann wirst du dein Attest schon bekommen. Es kann niemand von dir erwarten, dass du unter Schmerzen und Leid auf Reisen gehst.

Ich gehe natürlich davon aus, dass du tatsächlich Schmerzen (und ggf. Übelkeit) hast und nicht lediglich die Reise meiden möchtest.

Kommentar von ThemegaGenie ,

Danke  nochmal für deine Antwort,ich simuliere nicht.

Ich hoffe es wir besser :/

Kommentar von DocShamac ,

Gute Besserung!

Antwort
von ThemegaGenie, 12

Mittwoch ist die Stufenfahrt,hab mich verschrieben.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten