Frage von tanner89, 57

Mietwohnung, Abmahnung wegen Dreck auf Fensterbank?

Ich habe ein Problem mit meinen Untermieter.

ich hatte vorhin etwas die Fensterbank von draussen sauber gemacht, weil hier Schwalbennester sind und die halt immer die Fensterbank dreckig machen.

Bei der Reinigung ist mir da ausversehen etwas Wasser und der Dreck runtergefallen und bei meinen Untermieter auf die Fensterbank.

Er kam promt hoch und meinte seine Fensterbank ist dreckig und er will jetzt zur Hausverwaltung und dafür sorgen das ich eine Abmahnung oder die Kündigung bekomme.

Konnte mit dem auch nicht reden da er schon fast aggresiv war, und bevor schlimmeres passiert hab ich es sein lassen und die Tür geschlossen.

Meine Frage ist jetzt, darf deswegen ne Abmahnung oder eine Kündigung kommen? Es war das erste mal das mir das passiert ist.

Bin gerade noch echt geschockt deswegen.

Antwort
von anitari, 41

Eine Abmahnung möglicherweise (halte ich aber für ausgeschlossen), eine Kündigung nein.

Antwort
von Wonnepoppen, 39

Das ist lachhaft, es gibt deswegen weder eine Abmahnung u. schon gar keine Kündigung!

Antwort
von albatros, 23

Mach dir keine Sorgen, der Druntermieter reagiert über. Genauso gut hätten die Schwälbchen auch direkt auf seine Fensterbank machen können. Das ist Natur pur. Er kann dir Garnichts, er ist einfach ein Dummschwätzer.

Kommentar von tanner89 ,

Ja

Ich meine das war auch das erste mal das es mir passiert ist. Deswegen gleich eo ein Aufstand machen?

Außerdem hängen bei ihm auch Schwalbennester und machen auch Dreck auf seiner Fensterbank.

Deswegen bin ich ja auch so geschockt deswegen.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten