Frage von Annamaria37, 43

Mietwohnung welche Monat kündigen ?

Ladys und Gentlemans. Ich heirate bald und möchte meine Wohnung kündigen. Vertragsbeginn 01.04.2014 und Kündigung 3 Monaten zum Voraus auf ende März / September.Welche Monat muss ich meine Kündigung per Einschreiben genau absenden und Wohnung abgeben???Danke für Hilfe. Lg.Mary

Expertenantwort
von anitari, Community-Experte für Mietrecht, 17

Eine Vereinbarung wonach nur zu bestimmten Monaten gekündigt werden darf ist unwirksam.

Außer es handelt sich um eine Wohnung  in einem Studentenwohnheim.

Per Gesetz ist die Kündigung von Wohnraummietverträgen jeder Zeit mit einer Frist von 3 Monaten möglich. Aktuell, sofern die Kündigung spätestens am 4. April beim Vermieter ist, zum 30. Juni.

Vorausgesetzt der Vertrag ist unbefristet und ohne Kündigungsverzicht.

Antwort
von imager761, 19

Kündigung 3 Monaten zum Voraus auf ende März / September.

Welcher Mietvertrag liegt dem zugrunde? Studentenwohnheim? Gewerbeobjekt mit Wohnraum über dem Landenlokal? Und welchem Recht unerläge er, deutschem?

Für Wohnraummiete gilt eine gesetzliche Kündigungsfrist von 3 Monaten einschl. einer Karenzeit "spätestens am dritten Werktag" eines Monats, die MV mit Ablauf des übernächsten Monats beendet, § 573c BGB.

Der Zugang müsste dokumentiert fristwahrend, also per Einwurf-Einschreiben, erfolgen.

G imager761


Antwort
von DarthMario72, 30

§ 573c BGB sagt dazu: " Die Kündigung ist spätestens am dritten Werktag eines Kalendermonats zum Ablauf des übernächsten Monats zulässig." Willst du also beispielsweise zum 30.06. kündigen, muss deine schriftliche Kündigung spätestens am dritten Werktag im April (= 04.04.2016) bei deinem Vermieter sein. Es kommt nicht darauf an, wann du die Kündigung abschickst, sondern wann sie ankommt. Wenn du den Brief per Einschreiben schicken willst, dann per Einwurf-Einschreiben, nicht als Übergabe-Einschreiben. Besser wäre aber, die Kündigung persönlich abgeben und sich den Empfang auf einer Kopie bestätigen lassen.

Kündigung 3 Monaten zum Voraus auf ende März / September.

Steht das so im Mietvertrag? Wenn ja, bitte den exakten Wortlaut der Kündigung nennen.

Kommentar von Annamaria37 ,

Ja das steht in Mietvertrag. 

Kommentar von DarthMario72 ,

Wie denn genau? Mit welchen Worten? Eine Regelung, die eine Kündigung des Mieters nur zu Ende März oder Ende September zulässt, ist unwirksam, da das den Mieter benachteiligt (§ 573c Abs. 4 BGB)

Kommentar von anitari ,

Eine Regelung, die eine Kündigung des Mieters nur zu Ende März oder Ende September zulässt, ist unwirksam

Ausnahme Studentenwohnheim.

Antwort
von nicinini, 29

Kündige sie einfach sofort zum richtigen Datum. Kein Vermieter wird sich beschweren wenn du es 4 oder 5 Monate eher machst^^ aber deine frage finde ich etwas verwirrend

Antwort
von meini77, 12

Kündigung 3 Monaten zum Voraus auf ende März / September

was soll das denn heißen? In regulären Mietverträgen hat man eine Kündigungsfrist von 3 Monaten zum Monatsende. Die Kündigung muss bis zum 3. Werktag des Folegemonats dem Vermieter zugegangen sein.

Sprich: Willst Du zum 30.9. kündigen, muss die Kündigung spätestens am 4. Juli dem Vermieter zugegangen sein. Übergeben musst Du die Wohnung dann spätestens am 30.9.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community