Mietwagenkosten nach KFZ Unfall.?

... komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Jedoch hat der Gutachter geschrieben "Aufgrund der Beschädigung war das Fahrzeug nach dem Unfallereignis nicht mehr fahrfähig".

Dann hast du Anspruch auf Nutzungsausfall oder  Mietwagen für die Zeit vom Unfall bis zur Fertigstellung der Reparatur. Aufgrund deiner Schadensminderungspflicht musst du dafür sorgen, das dieses ohne unnötige Verzögerungen erfolgt. Nutzungsausfall und Mietwagen kannst du kombinieren, jedoch für jeden Tag jeweils nur eins davon abrechnen.

Der Schaden wurde auf 3.500 EUR von meinem Gutachter geschätzt und die Wertminderung NUR auf 250 EUR, kann ich mir noch einen anderen Gutachter besorgen oder müsste ich den selbst bezahlen?, 250 EUR sind mir bisschen wenig für ein vier Jahre altes Auto dass nur 30.000 KM gefahren ist.

Welchen Widerbeschaffungswert hat das Auto? Um welches Modell handelt es sich? Hatte er bisher schon Unfallschäden?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Völlig richtig, entweder Geld oder Mietwagen.

Ist die Karre repariert, passt das auch mit der Wertminderung.

Die Karre ist 4 Jahre alt, schaue mal in die Schwackeliste, was das Teil noch wert ist, Du wirst Dich wundern.

Einen anderen Gutachter mußt Du selbst bezahlen, finde Dich damit ab, ansonsten zahlst Du drauf.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Nerdxxx
03.06.2016, 00:03

Immer lustig wenn man etwas kauft zahlt man Unsummen dafür und wenn man das wieder verkauft ist es nichts mehr wert obwohl das Auto wie neu ist.

Ich hatte mit 500 EUR - 1000 EUR gerechnet.

0