Frage von Suesse1984, 61

Mietwagenabwicklung nach unverschuldetem "Unfall"?

Hey :) hab ne kurze Frage weil ich mich mit diesem Thema überhaupt nicht auskenne...
Gestern kam ich an mein parkendes Auto und die komplette Frontscheibe war zersplittert und ein Zettel hing am Auto mit Telefonnummer. Als ich da angerufen hab erklärte mir der Typ ihm sei ne Eisenzange bei Handwerksarbeiten vom Dach auf mein Auto gefallen und dass er mir den Schaden so schnell wie möglich ersetzen will. Gut... Jetzt muss ich ja iwie morgen zur Arbeit kommen... Hab dann gesagt dass ich ein Ersatzfahrzeug bräuchte, er meinte er klärt das mit seiner Versicherung. Vorhin hat er mich angerufen und hat mir eine Schadens-Nummer durchgegeben und meinte die soll ich dann bei der Autovermietung angeben. Jetzt ist meine Frage: ist es wirklich so einfach? Oder brauch ich sonst irgendwelche Daten/Angaben? Oder muss ich den Mietwagen von meinem Geld vorstrecken und das dann danach mit der Versicherung regeln? Wer Ahnung hat bitte antworten :))

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von ragglan, 28

Hast du neben der Schadensnummer auch den Namen der Versicherung bekommen? Den Namen des Schadenverursachers?

Damit kannst du zu einer Autovermietung gehen und sie den Rest erledigen lassen. Sie werden sich bei der Versicherung unter dem Schaden erkundigen. Im Allgemeinen wird die Rechnung entweder erst an den Verursacher oder aber gleich an die Versicherung direkt geschickt, je nachdem wie die beiden sich absprechen. 

Sag aber deutlich, dass du nicht in Vorkasse treten wirst, um da Unmissverständlich zu sein.

Kommentar von Suesse1984 ,

Ok danke :) Ja ich hab alle Daten vom Verursacher bekommen. Hatte nur Bedenken ob ich noch irgendwas anderes bräuchte morgen früh, nicht dass mich die Autovermietung ohne Auto wieder heim schickt :D

Antwort
von peterobm, 25

ne einfache Schadensnummer reicht nicht, der Name der Versicherung muss schon dabei sein. Aufgrund dessen wird dir kaum ein Wagen übergeben werden. Du wirst da vorstrecken müssen, die Kosten werden erstattet.

Bei meinem Unfall (Sonntag) hat sich die Versicherung direkt am Montag morgen gemeldet. Gegen 10.45 hatte ich mein Ersatzfahrzeug am Hof

Kommentar von Suesse1984 ,

Ja die anderen Daten hab ich auch von ihm... Ok Vllt meldet sich die Versicherung ja bei mir^^ wenn nicht ruf ich mal an. Danke :)

Expertenantwort
von DerHans, Community-Experte für Versicherung, 13

Das ist ja dann ein Betriebshaftpflichtschaden.

Du solltest dich mit dem Versicherer in Verbindung setzen und dir eine Freigabe holen.

Wenn du das Fahrzeug nur zum Arbeitsweg brauchst, ist oft eine Taxifahrt wirtschaftlich sinnvoller. Dann werden auch nur diese Kosten erstattet.

Kommentar von Suesse1984 ,

Ja ich werd morgen früh als erstes die Versicherung des Verursachers kontaktieren... Nee mit Sicherheit werd ich nicht mim TAXI zur Arbeit fahren :D aber danke

Antwort
von rudelmoinmoin, 16

wende dich sofort an deine Autovermietung, das du ein Ersatzfahrzeug gestellt bekommst, alles andere Regelt der Vermieter, du selbst kannst/darfst nicht selbstständig Handeln, weil du nicht der Halter bist 


Kommentar von bronkhorst ,

Nicht ganz - das beschädigte Auto ist ja kein Mietwagen - er will ja nur wissen, wie er schnell an einen Mietwagen kommt, nachdem sein eigenes Auto beschädigt wurde.

Kommentar von rudelmoinmoin ,

stimmt, falsch gelesen 

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community