Frage von SODMG1991, 81

Mietwagen in Dubai?

Hallo zusammen, ich fliege im Februar nach Dubai und würde gerne für einen Tag ein Mietwagen mieten. Habe mal bei SIXT nach einem Mercedes geschaut. Und würde gerne von euch wissen ob sich das lohnt, ob die Straßen schwer sind zu fahren also ob es ziemlich anders ist als in Deutschland. Das Auto hat dann unbegrenzte Kilometer und das für schlappe 120 Euro inkl Versicherung usw

Antwort
von Christophror, 33

Fahr doch einfach Taxi das ist da fast umsonst.

Antwort
von selinceeee, 29

wen du dich getraust haha.. ich war jetzt da und hatte sogar im Taxi ab und zu Angst... das mit rechts Überholen ist korrekt und in Stausituationen machen die aus 6 Spuren 8, sehr unterhaltsam aber mir wär das zu gefährlich.. Es gibt in Dubai Metro die ist super (Golden Class) wen du nicht viel Buget hast ansonsten Taxis es ist allerdings nicht mehr so billig wie vor paar Jahren. Starten bei 5 Dirham (1.20€) wir hattem das Hotel am Buisness Bay nahe Burj Khalifa von dort aus bis nach Dubai Marina warens ca 50-60 Dirham pro Strecke (25km glaube ich = 12-15€) also immernoch recht billig aber nicht mehr so wie früher..

Antwort
von Bbeemu, 52

Bloß nicht! Die Regeln etc. sind völlig anders in Dubai und man macht sich schnell mal strafbar. Taxi ist da besser!!

Kommentar von SODMG1991 ,

Was heisst den andere regeln?

Kommentar von Bbeemu ,

In Deutschland gibt es die STVO. In den UAE ist das anders. Es gibt andere Verkehrsregeln, z.B. darf man so weit ich weiß auch rechts überholen usw

Kommentar von SODMG1991 ,

Okay da würde ich mich aber noch schlau machen darüber

Kommentar von Bbeemu ,

Okay, ist nur viel weniger Stress, wenn man ein Taxi nimmt...

Antwort
von Bbeemu, 29

Aber wenn, dann Sixt oder Avis

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten