Frage von Meine5teTasse, 70

Mietvertrag wurde nicht verlängert?

Hallo an alle,

ich muss meinen Mietvertrag jedes Semester verlängern und habe das wie immer fristgerecht bis zum 23.12.15 gemacht. Habe den Zettel persönlich der Sachbearbeiterin in die Hand gedrückt. Heute habe ich die Nachricht erhalten, dass dort nie etwas ankam, ich die Wohnung nun in ca 8 Wochen verlassen muss und es bereits einen neuen Vermieter gibt.

Ich glaube es kaum aber kann ich da noch etwas machen? Es ist ja offensichtlich ein Fehler unterlaufen, den ich aber letzten Endes nicht beweisen kann.

Expertenantwort
von johnnymcmuff, Community-Experte für Mietrecht, 19

Gehe auf bearbeiten unter Deiner frage und beantworte folgende Fragen:

1. ist es ein Studentenwohnheim oder ein privater Vermieter?

2. Was genau steht im Mietvertrag zu Verlängerung?

Ich glaube es kaum aber kann ich da noch etwas machen? Es ist ja offensichtlich ein Fehler unterlaufen, den ich aber letzten Endes nicht beweisen kann.

Sollte es ein privater Vermieter sein, wäre die Klausel unwirksam und Du hast ein unbefristeten Mietvertrag.

Kommentar von imager761 ,

Wäre, hätte, Fahrradkette: Dass es sich der Fallschilderung nach ("Mietvertrag jedes Semester verlängern ... wie immer ... gemacht... Sachbearbeiterin in die Hand gedrückt") offensichtlich um eine Studentenwohnung handelt, bezeifelst nur du :-(

Kommentar von johnnymcmuff ,

Kann auch eine Wohnungsgesellschaft sein, zumal er schreibt, der Vermieter hat gewechselt. Das; aber wie so oft,bekommt man zu wenig Infos. 

Antwort
von scherzkeks100, 32

Also da die Wohnung schon vergeben ist würd ich sagen du hast da leider Pech.

Expertenantwort
von imager761, Community-Experte für Recht, 14

den ich aber letzten Endes nicht beweisen kann.

Eben. Das passiert dir hoffentlich nicht noch einmal :-)
Da lässt man sich entweder einen Eingangstempel auf seine Kopie setzen, vergewissert sich eines Zeugens der offenen Übergabe oder verschickt die Verlängerung per Einwurfeinschreiben, dass mit dokumentierter Zustellung als wirksam in dem Machtbereich des Empfängers gelangt gilt.

G imager761

Antwort
von BS3BM, 27

Wenn Du persönlich der Sachbearbeiterin Dein Verlängerungsgesuch abgegeben hat, warum hast Du nicht auf einem Durchschlag den Empfang von ihr bestätigen lassen?
 Wie willst Du es jetzt beweisen?

Aus solchen Fehlern lernt man fürs Leben....wer weiß für was das noch gut ist!

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community