Frage von Robi955, 96

Mietvertrag habe ich automatische Meldepflicht?

Guten Tag, ich hätte eine Frage. Ich ziehe demnächst mit meinen Freund zusammen in eine Wohnung. Unsere Frage nun, wer steht im Mietvertrag? Nach langen überlegen, haben wir uns geeinigt er soll als hauptmieter drin stehn. Mir sind die Nachteile bewusst. Nun hab ich aber gelesen das manchen Vermietern es sehr wichtig ist das beide im Mietvertrag stehen, sollte dies der Fall sein, lass ich mich mit aufnehmen. Nun meine meine Frage, hab ich dann Meldepflicht? Weil mein eigentlicher Hauptwohnsitz ist zuhause. Mein Freund ist nämlich in der Schicht Arbeit tätig und so auch eher selten daheim? Danke für euere Antworten

Antwort
von bwhoch2, 29

Mir sind die Nachteile bewusst.

Hoffentlich auch die Vorteile!

Falls man Dich in den Mietvertrag unbedingt aufnehmen will, wehre Dich dagegen. Die Entscheidung, dass Dein Freund der Hauptmieter ist, ist sicher eine gute Entscheidung. Mal angenommen, es klappt auf Dauer nicht, dann packst Du Deine Sachen und gehst wieder  nach Hause. Wenn Du mit im Mietvertrag stehst, kannst Du das zwar auch machen, aber wenn dann gleich darauf die neue Tussi zu Deinem dann Ex zieht und beide beschließen, künftig keine Miete mehr zu zahlen, dann wendet sich der Vermieter vertrauensvoll an Dich und Du musst alles zahlen, was Dein Ex nicht zahlt. Das kannst Du nicht wirklich wollen, oder?

Mit der Meldepflicht hat das überhaupt nichts zu tun.

Man hat einen Hauptwohnsitz und wenn Du zu Deinem Freund ziehst und weiter daheim gemeldet bleiben willst, ist das Dein Zweitwohnsitz. Da es in vielen Städten eine Zweitwohnungssteuer gibt, müßtest Du Dich schon allein deswegen auch dort anmelden, wenn Du nicht immer nur zu Besuch bist.

Kommentar von Robi955 ,

Ich gebe dir in ersten Teil deiner Antwort zu 100% recht, genau deswegen möchte ich ihn auch allein drin stehen lassen. Danke für deine sehr hilfreiche Antwort 

Antwort
von anitari, 49

Meldepflichtig bist Du auf jeden Fall. Das hat mit dem Mietvertrag nichts zu tun.

Ob nun als Haupt- oder Zweitwohnsitz ist egal.

Antwort
von Daleduc, 61

Selbst wenn ich fünfzig Wohnungen mieten würde, hätte ich auch nur in einem Hauptwohnsitz...

Antwort
von Nashota, 48

Bist du schon volljährig?

Kommentar von Robi955 ,

Ja bin ich 

Kommentar von Nashota ,

Willst du Post an diese Adresse haben? Falls ja, musst du auch gemeldet sein.

Kommentar von Robi955 ,

Nein möchte ich nicht, da ich mich zuhause auch am meisten aufhalte. 

Kommentar von Nashota ,

Wenn du mit deinem Freund richtig mit allem Drum und Dran zusammenziehen willst, musst du dich auch anmelden. Wenn du diese Wohnung als Zweitwohnsitz laufen lassen willst, gibst du das auf dem Einwohnermeldeamt so an.

Wenn du dich aber nur besuchsweise bei deinem Freund aufhalten willst und über 90% immer zuhause, verstehe ich das mit dem Zusammenziehen nicht so ganz.

Kommentar von anitari ,

Auch wenn man keine Post an die Adresse bekommen möchte muß man sich ummelden.

Kommentar von Nashota ,

Die Frage ist, ob das Ding mit dem Zusammenziehen überhaupt durchdacht ist.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten