Frage von lorenalorenco, 25

Mietvertrag brauche hilfe?

Bei Erhöhung wegen Mehrleistungen: Erhalt von Förderbeiträgen für wertvermehrende Verbesserungen

Der Mieter kann den Anfangsmietznins gemäss Art. 270 abs. 1 OR innert 30 Tagen nach der Übernahme des Mietobjekts bei der Paritätischen Schlichtungsbehörde des Bezirks, in dem sich das Mietobjekt befindet (zuständiges Bezirksgericht), als missbräuchlich anfechten und dessen Herabsetztung verlangen. Wenn keine Anfechtung erfolgt, gilt der Anfangsmietzins als angenommen

Antwort
von anitari, 10

Warum die Frage binnen weniger Minuten gleich 2 x?

Außerdem geht es um schweizer Recht.

Da wirst Du hier kaum jemand finden der sich damit auskennt.

Kommentar von lorenalorenco ,

Weil ich den ganzen text nochmal schreiben wollte damit man das auch besser versteht

Antwort
von FGO65, 21

Ich denke mal, das Ganze spielt sich nicht in Deutschland ab, oder?

Kommentar von lorenalorenco ,

ne schweiz

Kommentar von FGO65 ,

Wäre sinnvoll gewesen, das hinzuzuschreiben.

Sonst bekommst du viele wertlose Antworten nach den deutschen Mietrecht

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten