Frage von QuasiModo9999, 63

Mietvertrag auflösen Mansardenzimmer?

Ein Kollege hat ein Mansardenzimmer mit Toilette gemietet. Beste Lage alles bestens im obersten Stock, wie eine eigene Wohnung mit separatem Zugang. Nur der Vermieter ein alleinstehender Dr. der untendran wohnt schein komisch zu sein. Er sah meinen Kollegen mit einem kleinen Lämpchen (das war dabei im Inventar) rauslaufen und nahm ihm dies ab, so quasi er würde dieses an einem anderen Ort verwenden und missbräuchlich benützen obwohl der Kollege ihm erklärte er hätte es nur mitgenommen um es in einer Kiste zu lagern weil er das Lämpchen nicht verwenden konnte. Der Kollege war sehr verärgert über diese Art und Weise des Vermieters und hat vor zu kündigen. Findet ihr, er soll sich nicht aufregen ? Die Mansarde wäre ideal. Was meint ihr dazu, zu so einem Verhalten ?

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von Peter501, 42

Das ist kein Grund sich zu ärgern und schon gar kein Grund eine schöne Unterkunft zu kündigen.

Da sollte man einfach drüber stehen und dem alten Mann seine Marotten lassen.

Kommentar von Peter501 ,

Vielen Dank für den Stern.LG.Peter501

Antwort
von alarm67, 29

Na ja, bevor man Mobilar rausschleppt, was einem nicht gehört, sollte man schon mit dem Besitzer, hier der Vermieter, das absprechen.

Ich sehe das Verschulden eher in Deinem Kumpel!

Kommentar von QuasiModo9999 ,

habt ihr sie nioch alle ???? wir reden da von einem lämpchen von 10 euro halloo !!!!!!!! was mobiliar ?????

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten