Frage von hausbauen, 45

Mietvertrag aufkündigen?

Ich habe einen neuen Mietvertrag als Vermieter unterschrieben. Nun sagt der bisherige Mieter, er will bleiben. Hat mich getäuscht, unter seiner Kündigung war nur eine Unterschrift , mußten 2 sein. Kann ich nun vom neuen Vertrag zurücktreten? Und wenn wie lange habe ich nach Unterzeichnung Zeit ( tage ) ?

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von ChristianLE, 25

Das heißt es gibt zwei Hauptmieter, allerdings hat nur einer davon die Kündigung unterschrieben?

Wenn dem tatsächlich so ist, dann ist die Kündigung unwirksam.

Kann ich nun vom neuen Vertrag zurücktreten?

Nein, kannst Du nicht. Wenn der Vertrag von Dir und dem Mieter unterschrieben wurde, dann ist dieser auch wirksam. Ein Rücktrittsrecht gibt es hier nicht.

Dann kannst Du nur hoffen, dass der Mieter nicht auf Einhaltung des Vertrags besteht.

Antwort
von anitari, 15

Von einem Mietvertrag kann man nicht zurücktreten. Außer es ist im Vertrag ausdrücklich so vereinbart.

Antwort
von kenibora, 22

Du hast einen neuen unterschrieben, aber wie lautet der alte und warum werden 2 Unterschriften benötigt???? Auch Du kannst unter Einhaltung der mietvertraglichen Bedingungen dem Mieter kündigen!

Kommentar von ChristianLE ,

Auch Du kannst unter Einhaltung der mietvertraglichen Bedingungen dem Mieter kündigen!

Mit welcher Begründung? Wenn bereits ein Folgevertrag mit dem Nachmieter geschlossen wurde, dürfte der Kündigungsgrund des Eigenbedarfs wegfallen. Einen anderen Grund gibt es hier für den Vermieter nicht.

Kommentar von anitari ,

Auch Du kannst unter Einhaltung der mietvertraglichen Bedingungen dem Mieter kündigen!

Unter Einhaltung der gesetzlichen Bedingungen. Heißt nur aus wichtigem, rechtlich zulässigem Grund. Solch einer liegt aber nicht vor.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten