Frage von Macici, 48

Mietsvertrag kündigen,welche Kündigungsfrist?

Sind es gesetzlich immer 3 Monate Kündigungsfrist für eine Wohnung?Weil da nichts steht genau.Was wäre wenn ich morgen die Kündigung abgebe ?Bis wann müsste ich Miete zahlen? Vielen Dank

Antwort
von anitari, 12

Steht im Mietvertrag nichts zur Kündigungsfrist bzw. etwas unwirksames gilt die gesetzliche.

Das sind für Mieter 3 Monate.

Die Kündigung ist zum Ende des übernächsten Monats zulässig, wenn sie dem Vermieter bis spätestens dem 3. Werktag des Monats zugeht.

3. Werktag Juli ist vorbei, folglich kannst Du jetzt zum 31. Oktober kündigen und mußt so lange Miete + Nebenkosten zahlen.

Antwort
von amdros, 16

Dann wäre die Kündigungsfrist bis zum 31.10.

Die 3monatige Kündigungsfrist beinhaltet, daß bis zum 3. Werktag des Monats die Kündigung beim Vermieter sein muß. Ergo..August, September, Oktober!

Antwort
von Kreidler51, 29

Mieter haben eine Kündigungsfrist von drei Monaten und müssen bis
spätestens zum Dritten eines Monats kündigen, damit dieser zur Frist
zählt.

Antwort
von Rendric, 24

Das muss in deinem Mietvertrag stehen. Es sind nicht immer 3 Monate. Es kann auch nur ein Monat sein. Oft ist es so, dass sich mit der Dauer der Beziehung/ Miete auch die Kündigungsfrist verlängert.

Also lies in deinem Mietvertrag nach.

Kommentar von anitari ,

Das muß nicht im Mietvertrag stehen. Außer die Kündigungsfrist soll kürzer sein.

Für Mieter beträgt die gesetzliche Kündigungsfrist, unabhängig von der Wohndauer, 3 Monate.

Kommentar von brummitga ,

die Kündigungsfrist verlängert sich mit der Zeit aber nur für den Vermieter !

Antwort
von brummitga, 21

Miete bis zum Ende der Mietzeit.

wenn du drei Monate Kündigungsfrist hast und die Kündigung morgen (22.07) abgibst, kannst du zum 31. Oktober kündigen.

Kommentar von anitari ,

Falsch. Zum 31. Oktober.

Kommentar von brummitga ,

richtig, war Denkfehler.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten