Frage von leesummer33, 28

Mietminderung bei verletzungsgefahr am Dielenboden?

Ich wohne in einem Altbau seit 5 Jahren, als ich eingezogen bin war der Dielenboden noch "ertragbar" nun sind aber in allen Zimmern Splitter, und es ist höchste Zeit den Boden zu renovieren (abschleifen, lackieren) ich hatte auch mit meinem Vermieter das Thema besprochen und mit einer kleinen Mieterhöhung das Thema abgehakt, nun ein Paar Tage bevor es losgehen sollte ruft er mich an und sagt alles ab, will es nicht mehr machen...

meine Frage, da verletzungsgefahr besteht, und dies auch von einem Experten bestätigt worden ist, wieviel Prozent kann ich an Mietminderung anfordern?

Antwort
von Prinzessin1310, 20

Du kannst im ersten Monat 15% der Miete einbehalten ab dem 2. Monat dann 25% und immer so weiter.
Es gibt im Internet aber auch eine Tabelle wo alles genau steht.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten