Frage von Lisaaa1974, 30

Mietkautionsbürgschaft - über eine Versicherung oder Bank?

Hallo,

ich und mein Mann möchten demnächst umziehen und um die Kaution zu sparen, möchte wir gerne eine Mietkautionsbürgschaft abschließen, diese kann man doch auch über eine Bank abschließen, oder? Macht das jede Bank?

Antwort
von Andreas744, 18

Hallo,

ob das jede Bank anbietet, kann ich dir nicht sagen, aber ich weiß, dass es viele Vermieter gibt, die eine Mietkautionsbürgschaft akzeptieren.
Eine Mietkautionsbürgschaft prüft deine Schufa etc. und stellt dann fest, ob du eine gewisse Bonität besitzt, wenn das der Fall ist, dann würd dir die Mietautionsbürgschaft dann bestätigt und du kannst mit einem Schreiben zu deinem Vermieter gehen, wenn der Vermieter zustimmt, schickst das Schreben ein und der Vermieter erhält die erste Kaution.
Auf dem Markt gibt es einige Anbieter, ich habe meine Mietkation von der KauTel bekommen, es gibt da aber auch noch kautionsfrei.de und die Deutsche Kautionskasse, preislich unterscheiden sich die Anbieter kaum, aber einen kleinen vergleich würde ich trotzdem mal machen, etwas sparen kann man immer, einfach hier rüber http://www.mietkautionsbuergschaft.de/ oben die Kautionssumme eingeben und schon bekommst du verschiedene Angebote.

Antwort
von Franzi24HB, 30

Man muss Kunde bei der entsprechenden Bank sein und die Bank muss auch Mietavale ausgeben. Das machen die Banken zunehmend weniger, da dies mit Aufwänden und somit Kosten verbunden ist, die in keinem Verhältnis zum Ertrag stehen (mein Mann arbeitet bei einer Sparkasse und die machen keine Mietavale mehr). An einer Bürgschaft verdient eine Bank nichts. Ausserdem wird der Antrag wie ein Kredit geprüft, d.h. es dauert. Viele Banken und Sparkassen nutzen daher mittlerweile die Moneyfix Mietkaution der Deutschen Kautionskasse. Das ist eine Mietkautionsversicherung, die mit einer von Vermietern so wichtigen Schufa-Prüfung ganz einfach online und ohne Wartezeit abgeschlossen werden kann. Kautionsfrei verwendet als Bonitätsprüfung Infoscore. Wurde von meinem Vermieter seinerzeit nicht akzeptiert, da keine Schufa-Prüfung, aber versuchen kannst Du es ja mal. Höchste Akzeptanz bei Vermietern hat m.W. Moneyfix.

Antwort
von Arya87, 22

Also ich kann auch kautionsfrei empfehlen. Hat bisher immer super geklappt. Achte auf jeden Fall drauf, dass die Bürgschaft jederzeit kündbar ist, du keine Anmeldegebühr hast und eine tagesgenaue Abrechnung bekommst. Alles Gute!

Antwort
von webya, 28

ja, wenn deine Schufa ordentlich ist. 

Antwort
von Reanne, 24

Das macht Deine Hausbank.

Antwort
von Berlinfee15, 28

https://kautionsfrei.de/

Gegoogelt... Info...Mietkautionsbürgschaft

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten