Frage von oweiowei, 59

Mietkaution wird nicht zurückgezahlt da angeblich noch keine NK Abrechnung für2014 vorliegt. Was kann ich tun?

Hallo, ich habe meine Wohnung fristgerecht zum 31.08.2015 gekündigt. Die Wohnung wurde abgenommen. Nun weigert sich der ehemalige Vermieter, mir meine Mietkaution zurück zu zahlen mit der Begründung, die NK Abrechnung für 2014 sei noch nicht erstellt. Ist das rechtens? Was kann ich tun?

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von metbaer, 43

Eine NK Abrechnung muss 12 Monate nach Ende des Abrechnungszeitraums vorliegen, sonst ist sie unwirksam. Allein das ist schon sehr interessant und lässt tief blicken, wie der Vermieter hier tickt. Er will dir seine Versäumnisse in die Schuhe schieben und das kann nicht sein. Ein Mieterverein oder Anwalt ist hier ratsam.

Kommentar von oweiowei ,

Danke metbaer, das sehe ich auch so. Ich war hier im Dorf bei einem Anwalt und der lehnte ein Mandat wegen des zu geringen Streitwertes ab. Für mich geht es aber um 1250 Euro plus Zinsen seit 2009 und das ist für mich als alleinerziehende Mutter sehr viel Geld.....

Kommentar von metbaer ,

Mietervereine sind gut, unserer hat uns sehr geholfen.

Kommentar von railan ,

Da hast du aber sehr viel Glück gehabt..

Kommentar von railan ,

Die Sache mit dem Streitwert ist ein echtes Problem. Aber da hilft nur weiter suchen. Manche machen es trotzdem.

Kommentar von anitari ,

Eine NK Abrechnung muss 12 Monate nach Ende des Abrechnungszeitraums vorliegen, sonst ist sie unwirksam.

Nein, verfristet.

Expertenantwort
von johnnymcmuff, Community-Experte für Wohnung, 2

Mietkaution wird nicht zurückgezahlt da angeblich noch keine NK Abrechnung für2014 vorliegt. Was kann ich tun?

Fordere den Vermieter per Einwurfeinschreiben unter genauer Fristsetzung auf eine NK-Abrechnung zu erstellen.

Nach erfolglosem Ablauf der Frist, dann online einen Mahnbescheid erstellen.

Und ich kann die Vorauszahlungen für 2014 zurück fordern, weil er mir keine NK Abrechnung erstellt hat? 

Kannst Du.

reicht dasEinwurf E? Oder sollte ich lieber eins mit Rückschein machen?

Rechtsanwälte empfehlen Einwurfeinschreiben, weil der Empfänger es zugestellt bekommt, auch wenn er z.B. im Urlaub ist.

Ist sogar billiger.  :-)

LG

johnnymcmuff

Antwort
von railan, 26

Geht es tatsächlich noch um 2014?

Der Vermieter darf einen Teil, nicht aber die ganze Kaution zurückbehalten. Wie viel der "Teil" ist, ist nicht festgelegt, sollte sich aber in dem zu erwartenden Rahmen bewegen.

Kommentar von oweiowei ,

Ja, auch wenn Du es nicht glaubst, es geht um 2014! 

Kommentar von railan ,

Ich glaube, da hilft nur ein Anwalt.
Ich weiß, der Streitwert... Ich war aber mal in der gleichen Situation und habe eine (guten) gefunden. Ggf. mal in der nächsten Stadt nachfragen. Mietervereine kann ich nicht empfehlen.

Kommentar von oweiowei ,

Hallo railan, wie lange darf der denn die Kaution zurückhalten? Es sind jetzt neun Monate.....

Kommentar von railan ,

Da bin ich mir nicht sicher, glaube bis zu 12 Monate, aber eben nicht die ganze Kaution.

Kommentar von oweiowei ,

Na, die 12 Monate sind ja bald um :-) Am 31.8.16. Ich warte ja schon gut 9,5 Monate..... 

Antwort
von peterobm, 46

NK-Abrechnung 2014 ist seit 31.12.15 sagen wir gegenstandslos. Er ist zu spät. 

Kommentar von anitari ,

Gegenstandslos nur wenn der Vermieter eine Nachzahlung geltend machen will.

Antwort
von anitari, 38

Nun weigert sich der ehemalige Vermieter, mir meine Mietkaution zurück
zu zahlen mit der Begründung, die NK Abrechnung für 2014 sei noch nicht erstellt.

Wie ist denn der Abrechnungszeitraum?

Wenn das Kalenderjahr, hätte die Abrechnung für 2014 spätestens am 31.12.2015 bei Dir sein müssen.

Kommentar von oweiowei ,

Der Abrechnungszeitraum ist immer jährlich gewesen, d.h. ich habe immer im Dezember des Folgejahres die NK Abrechnung für das vorige Jahr bekommen. 

Kommentar von anitari ,

Also Abrechnungszeitraum immer der 01.01. - 31.12. des Jahres.

Dann kannst jetzt wie folgt vorgehen:

1. Den Vermieter nachweisbar per Einwurfeinschreiben auffordern die Abrechnung für 2014 bis zum, sagen wir mal, 31.05.2016 zu erstellen und zuzuschicken.

2. Kommt er dem nicht nach, am 01.06.2016 Mahnbescheid erlassen in dem Du sämtliche Vorauszahlungen für 2014 zurück forderst.

Dazu bist Du nämlich nach Ende des Mietverhältnisses berechtigt.

Einen Anwalt brauchst weder für die Aufforderung zur Abrechnung, noch für den Mahnbescheid.

Kommentar von oweiowei ,

Hallo anitari, nur damit ich Dich richtig verstehe.... Ich selbst kann einen Mahnbescheid an den Vermieter schicken?  Und ich kann die Vorauszahlungen für 2014 zurück fordern, weil er mir keine NK Abrechnung erstellt hat? Aus den Antworten hier geht ja hervor, dass die Frist inzwischen abgelaufen ist. Und wenn ich eine Nachzahlung bekommen würde, weil die im voraus geleisteten NK Abschläge zu hoch waren, ist das dann auch weg?

Kommentar von anitari ,

Ich selbst kann einen Mahnbescheid an den Vermieter schicken?

Du kannst selbst ein formloses Schreiben an den Vermieter schicken in dem Du ihn aufforderst die Abrechnung zu erstellen.

Einen Mahnbescheid kannst selbst online oder beim zuständigen Amtsgericht beantragen.

Und ich kann die Vorauszahlungen für 2014 zurück fordern, weil er mir keine NK Abrechnung erstellt hat?

Richtig.

Und wenn ich eine Nachzahlung bekommen würde, weil die im voraus geleisteten NK Abschläge zu hoch waren, ist das dann auch weg?

Du meinst Gutschrift. Nein die ist nicht weg. Das ist ja der springende Punkt.

Auf eine Nachzahlung hat der Vermieter keinen Anspruch mehr wenn er die Abrechnung nicht fristgerecht er- und zustellt, der Mieter aber Anspruch auf eine evtl. Gutschrift.

Kommentar von oweiowei ,

Danke! Deine Antworten sind sehr hilfreich!!! Also geh ich es an und schreibe ihm jetzt das 3. Einschreiben..... habe ihm ne Frist bis zum  27.5.16 gesetzt.

Kommentar von johnnymcmuff ,

Bitte Einwurfeinschreiben.

Kommentar von oweiowei ,

Hi, johnnymcmuff, reicht dasEinwurf E? Oder sollte ich lieber eins mit Rückschein machen?

Kommentar von johnnymcmuff ,

Rechtsanwälte empfehlen Einwurfeinschreiben, weil der Empfänger es zugestellt bekommt, auch wenn er z.B. im Urlaub ist.

Ist sogar billiger.  :-)

Kommentar von oweiowei ,

Supi, danke schön für den Tipp!

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten