Mietkauf eines Hauses, Kredit für Renovierung möglich?

... komplette Frage anzeigen

4 Antworten

So lange ihr noch in der Schufa steht, bekommt ihr keinen weiteren zusätzlichen EURO.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Glotzhardweg
20.05.2016, 23:47

die Einträge sind alle schon über ein Jahr als erledigt makiert und werden Januar 2018 komplett gelöscht!

0
Kommentar von Glotzhardweg
20.05.2016, 23:59

Worauf belegen sie Ihre Aussage? Unser BankBerater sagte uns einst das Einträge ja nicht zum Nachteil sind sondern zeigen das die schuld ja beglichen wurde

0
Kommentar von Glotzhardweg
21.05.2016, 00:10

schonmal einen BankBerater getroffen der am Wochenende erreichbar ist? 😅😙

0
Kommentar von Glotzhardweg
21.05.2016, 13:38

Mensch, du denkst auch du wüsstest alles oder? Doch um genau zu sein um 19uhr

0

bei den derzeitigen Zinsen, ist eine Hypothek vermutlich billiger wie ein Mietkauf. Ein Privatkredit ist deutlich teurer, Faktor 3,wie eine Hypothek. Wenn eine Bank eine Finanzierung nicht mitmacht, hat es vermutlich einen Grund und man sollte nicht versuchen es teuer zum umgehen

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Versteh ich das jetzt richtig:
Mietkauf statt Finanzierung der weil es einen Schufa Eintrag gibt.

Wie soll dann ein Bankkredit über die Summe funktionieren, denn die Schufa bleibt.

Die Bank will Sicherheiten haben

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Glotzhardweg
20.05.2016, 23:22

Nein es gibt keinen negativen Schufaeintrag... Mietkauf da es kein Eigenkapital gibt... wir hätten das Haus kaufen können von unserer Hausbank aus wenn wir 10000eigenkapital gehabt hätten.... es geht eher um die Frage ob man einen Kedit für Renovierung bekommt obwohl es ein Mietkauf ist... demnach müsste es ja dann ein Privatkredit sein oder?

0
Kommentar von huldave
20.05.2016, 23:30

Achso....das müsste gehen, viel Freude am Haus

0

Ich habe das ungute Gefühl, dass ihr euch auf dem direkten Weg in die Zwangsversteigerung befindet.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Glotzhardweg
21.05.2016, 13:40

Was ist das jetzt wieder für eine Äußerung? Gefühle hatte ich nicht erfragt sondern antworten und Fakten auf meine Fragen. ..aber Hauptsache was in den Raum geschmissen... oh man

0