mieterhöhung durch heizungseinbau?

... komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Hat der Vermieter das gemäß Gesetz als Modernisierung angekündigt?

Das muss er zumindest 3 Monate vor Beginn der Arbeiten tun. Wenn nicht verschöbe sich der Termin der Mieterhöhung um 6 von drei auf 9 Monate nach Zugang des Mieterhöhungsverlangens nach Abschluss der Arbeiten. Auch muss detailliert angezeigt werden, der Beginn, das Ende der Maßnahme, die voraussichtliche Mieterhöhung. Ist das so erfolgt? Wenn nicht, ist in Frage gestellt, ob er überhaupt eine Modernisierungsmieterhöhung durchführen darf.

Im schlussendlichen Mieterhöhungsverlangen muss er detailliert die verschiedenen Kosten auflisten. Auch den Abschlag für anzurechnende Instandsetzungen bzw. -haltungen, die theoretisch fällig gewesen wären. Niemals kann er hier 100% der Kosten für den 11%igen Umlageschlüssel anwenden. Sicher bekommt er für die Maßnahme auch Fördermittel. die muss er auch rausrechnen. Auch wenn er die nicht beantragte, obwohl ihm das zugestanden hätte, müsste das seinen Niederschlag finden.

Wenn also Abzug für Instandhaltung und Fördermittel nicht bei der Berechnung deiner Mod.-Erhöhung erfolgt ist, ist das Mieterhöhungsverlangen wegen  Modernisierung unwirksam.

 Nun schau, ob all das Vorstehende Beachtung gefunden hat. Danach richtet sich alles Weitere. Das Mieterhöhungsverlangen steht vermutlich noch aus. Lass das unbedingt von Fachleuten (Mieterverein) überprüfen bevor du mehr Miete zahlst.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

11 % der Modernisierungskosten darf der Vermieter jährlich in Form einer Mieterhöhung "umlegen".

20.000 € inkl. Heizungsanlage, Installation Rohre, Heizkörper und was sonst noch nötig ist kann schon hinkommen wenn im Haus noch nichts dergleichen vorhanden ist. 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Frag mal eine Verbraucher Schutz Zentrale, die wissen so etwas !Mir kommt das zu viel vor!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von albatros
11.09.2016, 13:52

VZ führen keine Mieterberatungen duirch, dürfen das nicht.

0