Mieter zieht aus, muss er seine neue Adresse hinterlassen?

... komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Hier hast Du alle Infos:

http://www.nebenkostenabrechnung.com/nebenkostenabrechnung-neue-adresse-mieter/

Gibt er die Adresse nicht, dann kannst Du sie beim Einwohnermeldeamt bekommen, weil ein berechtigtes Interesse besteht.

MfG

johnnymcmuff

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von isebise50
25.10.2015, 20:59

Und die beim Einwohnermeldeamt fälligen Gebühren für die Auskunft dem Mieter in Rechnung stellen.

0

Ist er ausgezogen oder wird er ausziehen? Die Frage lässt das offen. Ab 1.11.15 wäre das neue Melderecht zu beachten (Vermieterbescheinigung) für die Vorlage beim Meldeamt. Dort würdest du in jedem Fall Auskunft bekommen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ist er nicht.

Aber alles kein Problem. Du mußt eh, wenn Auszug um/ab dem 1.11.15 ist, dem EMA dies bescheinigen. Etwa 2 Wochen später, binnen dieser Frist muß sich der Mieter ja ummelden, fragst Du beim EMA nach der neuen Anschrift. Das ist nach dem neuen Meldegesetz für Vermieter kostenlos.

Weißt Du wenigstens den Ort?

Hat der Mieter eine Kaution hinterlegt kannst Du diese für evtl. NK-Nachzahlungen zurückbehalten und verwenden.

Also nicht vorschnell auszahlen!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Nein, muss er nicht. Für Fragen kann er seine Telefonnummer oder Emailadresse hinterlassen (freiwillig) oder er kann sich selber beim Vermieter melden, wenn Fragen auftauchen.Der Mieter wird einen Nachsendeauftrag machen, dann bekommt er auch seine Post.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von mgrasek100
26.10.2015, 01:16

Da bist du aber schwer im Irrtum, dass gehört zu den mirtvertraglicheb Treuepflichten, hat man früher aus § 242 und anderen abgeleitet, neuerdings steht das im Bundesmeldegesetz 

Wer sich zudem nicht ummeldet, macht sich strafbar 

0

Ja, der Vermieter muss ja die Möglichkeit haben die Endabrechnung an ihn zu schicken. Hoffentlich hält der Vermieter recht lange (bis zur Endabrechnung) die Kaution in Händen. Somit muss der bisherige Mieter ja erreichbar sein...!!!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?