Mieter will Geld zurück,Erstattung Hallo,ich habe 1 Ferienhaus vermietet,jetzt gab es Schwierigkeiten. Da es an der Nordsee -strandnah zu feucht wäre.?

... komplette Frage anzeigen

1 Antwort

Kommt darauf an, ob die Mieter ihre Rechtsschutzversicherung ausprobieren wollen.

Einlenken würde ich erst dann, wenn ein Brief vom Anwalt kommt, also die Drohungen nicht leer bleiben. Fraglich ist ob die Email rechtsverbindlich war oder der Mieter hätte anrufen müssen. Zudem ist entscheidend, wann der Mieter sich beschwert hat, die Mängel (bis auf die Waffel in der Schublade) waren ja sofort beim Einzug erkennbar.

Bei einem Streitwert unter 500€ würde ich den Mieter ausbezahlen und ziehen lassen. Idioten kann man leider nicht immer aus dem Weg gehen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?