Frage von rlindequist, 29

Mieter hat zwei von 5 Sicherheitsschlüssel einer schließanlage verloren. Schließanlage soll nicht erneuert werden, aber die zwei Schlüssel sollen vom mieter er?

ersetzt werden. ist das korrekt oder kann der mieter sagen, es gibt noch drei schlüssel und für ihn ist damit der fall abgeschlossen ??? Zusatzfrage: Was kostet ein schlüssel einer schließanlage ???

Antwort
von wilees, 12

Der Mieter kann froh sein, wenn der Vermieter nicht auf einen Schloßtausch / Schließanlagentausch besteht.

Als Beispiel:

Beim Auszug fehlt ein Schlüssel: Nachmachen reicht nicht - n-tv.de

www.n-tv.de › Ratgeber


In jedem Fall hat hier der Mieter die Kosten für das Nachmachen der Schlüssel zu übernehmen.

Je nach Voraussetzung kann der Preis recht unterschiedlich sein - Also in diesem Fall bitte den Vermieter fragen.

Antwort
von schwarzwaldkarl, 12

mir ist jetzt nicht so klar, warum nur die beiden Schlüssel ersetzt werden müssen, denn mit den gefundenen Schlüsseln kann ja der Finder leicht aufschließen, sofern er weiß wo die Zylinder eingebaut sind...

Man kann die Schlüssel natürlich mit Sicherheitskarte leicht nachmachen, aber die Kosten sind unterschiedlich, es kommt darauf an:

  • Fabrikat der Zylinder
  • Alter der Schließanlage
  • Gruppen- oder Hauptschlüssel 

Realistisch pro Schlüssel sind da schon zwischen 15,-- bis 50 €

Antwort
von Rheinflip, 16

Er muss mindestens die beiden Schlüssel ersetzen, je nach Gefährdung auch einen komplett Austausch bezahlen.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten