Frage von sifalikhan,

miete rückgängig machen

ich habe eine mietvertrag ab dem 01.03.2011 aber wegen meiner finazielle situation möchte ich diese vertrag rückgängig machen geht das ? ich bin noch nicht in der wohung umgezogen gibt eine möglichkeit

Antwort von anitari,
1 Mitglied fand diese Antwort hilfreich

Rückgängig kann man einen Mietvertrag nicht machen.

Nur ordentlich (fristgerecht) kündigen. Auch schon Einzug/Mietbeginn. Wenn Du Dich beeilst und Deine schriftliche Kündigung übermorgen beim Vermieter ist kannst Du zum 31.3.2012 kündigen und mußt nur eine Monatsmiete zahlen.

Zusätzlich mit dem Vermieter, wenn möglich reden, evtl. hat er ja noch einen Interessenten in Petto.

Wenn allerdings ein gegenseitiger Kündigungsverzicht auf bestimmte Zeit vereinbart wurde sieht es anders aus.

Kommentar von sifalikhan,

werde ich machen dann werde ich nur ein monat bezahlen geht das? wird also janaur und februr auch als frist kündigung berechnet ?

Kommentar von anitari,

ok danke dir ich werde das sofort senden

Aber bitte nicht per E-Mail o. ä.

Die Kündigung ist nur mit Originalunterschrift gültig. Also mach "flinke Füße" und bring die Kündigung heute noch zur Post oder noch besser, wenn möglich, direkt zum Vermieter.

werde ich machen dann werde ich nur ein monat bezahlen geht das?

Wenn es ein ganz normaler Mietvertrag ohne Kündigungsverzicht ist, ja.

Kommentar von anitari,

Auch schon vor Einzug/Mietbeginn.

Kommentar von sifalikhan,

ok danke dir ich werde das sofort senden

Antwort von Ritzebub,
1 Mitglied fand diese Antwort hilfreich

Wenn du die Miete nicht zahlen kannst wäre es wohl das beste reinen Tisch beim Vermieter zu machen. Nützt keinem was wenn dieses Mietverhältnis beginnt.

Kommentar von sifalikhan,

danke dir werde ich versuchen aber siehst leider nicht sogut aus hoffe ich :) danke dir trotzdem

Antwort von XtraDry,
1 Mitglied fand diese Antwort hilfreich

Du meinst vermutlich 01.03.12...

Nein, aber wenn Du spätestens übermorgen kündigst (Zugang beim Vermieter), endet das Mietverhältnis am 31.03.12, sofern kein Kündigungsausschluss vereinbart wurde...

Antwort von Gerdamaria,
1 Mitglied fand diese Antwort hilfreich

Im Grunde gilt der Vertrag. Ob du da nochmal rauskommst, musst du mit deinen Vermietern besprechen und auf deren Kulanz hoffen. Ich gehe jetzt mal davon aus, dass du den 1.3. 2012 meinst.

Antwort von blondie1705,
1 Mitglied fand diese Antwort hilfreich

Du hast seit dem 1.3.11 einen Mietvertrag, wohnst aber immer noch nicht dort? Warum denn das? Hast Du denn bisher Miete bezahlt? Das ist ja immerhin schon ein dreiviertel Jahr! Du kannst einfach ganz normal kündigen.

Kommentar von KittyCat2909,

ein Vertag ist erstmal Gültig! Kündbar wie es im Vertrag steht soweit er der Norm entspricht.

Kommentar von sifalikhan,

2012 sorry

Antwort von hubersnet,
1 Mitglied fand diese Antwort hilfreich

Du hast seit mehr als 9 Monaten einen Mietvertrag abgeschlosssen, bist aber noch nicht eingezogen? Hä?

Kommentar von KittyCat2909,

dasselbve hab ich mich grad auch gefragt xD

Kommentar von dinisi81,

hat sich bestimmt mit dem Datum vertan,anstatt 2012,2011 geschrieben

Kommentar von sifalikhan,

ja stimmt ich bin echt durcheinander ich weiss nicht was ich machen soll

Antwort von Knarff,

Hä? Meinst du vielleicht den 1. März 2012???

Antwort von jockl,

Da stimmt was nicht, aber ein MV muss normal mit gesetzlicher Kündigungsfrist beendet werden.

Antwort von sifalikhan,

ich meine 2012 sorry

Kommentar von Ritzebub,

mein Gott darauf könnte man auch so kommen das man sich am 2. Tag des neuen Jahres dahingehend verschreiben kann .. Hirn einschalten liebe Antwortgeber xD

Antwort von carleone,

Bei dem Gefasel verstehe ich nix.

Geht es etwas detaillierter?

Antwort von dinisi81,

setz dich mit dem Vermieter in verbindung und erkläre ihm deine Situation,vielleicht kannst du noch vom Mietvertrag zurück treten ?

Keine passende Antwort gefunden?

Weitere Fragen mit Antworten

Fragen Sie die Community