Frage von engelstraum, 19

Miete für jobcenter zu teuer würde es angerechnet wenn zb ein Verwandter den Betrag übernimmt?

Meine Tochter ist seit zwei Jahren verheiratet und hat zwei Kinder die allerdings nicht bei ihr Leben sie und ihr Mann bekommen Hartz vier und leben derzeit in einer ein Zimmer Wohnung. Da ist es leider nicht möglich das die Kinder mal bei ihr schlafen. Sie würden gerne umziehen in eine drei zimmer Wohnung,keine große ca70-75 qm allerdings sind die ja meist teurer als das Amt für zwei Personen zahlen würde. Deswegen würde ich gerne wissen ob ich den Differenz Betrag der vom Amt nicht gezahlt werden würde übernehmen könnte ohne das es ihnen abgezogen wird? Hatte mir gedacht das ich das wenn direkt an den Vermieter zahlen würde das es nicht über sie geht. Es geht mir darum das die Kinder regelmäßig bei meiner Tochter schlafen können und eben auch ihren Raum dort haben. Oder habt ihr vielleicht eine Idee ob es möglich wäre wenn man dem Amt die Situation erklären würde das sie dem Umzug in eine drei zimmer Wohnung zustimmen? Ich danke im vorraus für eure Hilfe ..

PS bitte nur hilfreiche antworten und keine Mutmaßungen warum die Situation bei ihr so ist.. 

Antwort
von Gerneso, 14

Erst mal Leben auf die Reihe bekommen und Verantwortung übernehmen!

Warum gehen die beiden Eheleute nicht arbeiten?

Wenn man ihnen die Kinder schon weg genommen hat wird es dafür auch Gründe geben.

Wenn die Verwandten ihnen eine Wohnung bezahlen möchten / können, dann können sie sich ja ganz vom Amt abmelden und als Privatiers weiterleben.

Kommentar von engelstraum ,

Hab vergessen zu erwähnen das sie sie aus gesundheitlichen Gründen nicht arbeiten gehen. Nicht alle sind sozial Schmarotzer!!!!  

Kommentar von Gerneso ,

Wenn BEIDE aus gesundheitlichen Gründen nicht arbeiten können, ist doch die Frage ob sie gesundheitlich denn geeignet sind die Kinder bei sich aufzunehmen.

Offenbar bestehen da ja Bedenken, wenn die Kinder schon lange woanders untergebracht wurden.

Was für Krankheiten haben die denn, dass keine Tätigkeit in Frage kommt? Selbst Schwerbehinderte arbeiten ja zum Teil.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten