Miete auch rückwirkend kürzen?

... komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Du kannst die Miete angemessen mindern wenn der Vermieter die Mängel trotz nachweisbarer Aufforderung und Fristsetzung nicht behoben hat.

Vor ausgesetzt die Mängel berechtigen überhaupt zur Mietminderung.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Nein, du kannst die Miete nicht rückwirkend kürzen.

Weise ihn schriftlich daraufhin, und zeige ihm auch dadurch an, das du die Miete auf Grund dieser NICHT behobenen Mängel um XXX EURO kürzt.

Lege das gekürzte Geld auf ein Sparkonto, denn es kann passieren, das du die gekürzte Miete nachzahlen müsstest.

Sollta uch diese Maßnahme nicht helfen, bleibt dir der Weg zum Mieterschutzbund nicht erspart. Dort gibt es FAchanwälte für Mietrecht.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?