Frage von sosoist, 48

Mies gelaufen?

Hallo Vor gut einer Woche trennte sich mein Freund von mir nach einjähriger Beziehung. Er war mir die letzten drei vier Monate sehr sehr komisch.

Die letzten drei Wochen gab es nur noch Streit. Er schrieb nicht zurück hatte keine Zeit, das ganze packet! Dann erzählt er mir, dass seine Ex Freundin von der er noch ein super Bild hatte, ständig da ist wo er ist und ihn beobachtet. Er meinte dann zu mir er könne sich vorstellen mit ihr befreundet zu sein. Ich reagierte nicht darauf.

Am Samstag letzte Woche stritten wir uns heftig und er blockierte mich auf whatsapp. Ich schrieb ihm auf facebook, er solle mich sofort entblocken und er tat es. Am nächsten morgen dann der Schlag. Er blockierte mich plötzlich überall einfach überall! Insta, fb, whatsapp, snapchat. Ich erstellte ein neues facebook Konto und schrieb ihn was das soll er meinte das wars es ist einfach vorbei er könne mir nicht vertrauen da ich zu oft gelogen hätte? Und das fiel ihm nach einem Jahr an einem Sonntag plötzlich auf? Ich sagte ihm das ich ihn liebe und nicht ohne ihn kann ich entschuldigte mich für meine Fehler. Keine Chance. Er blockierte mich auch dort. Es war einfach vorbei. Mir ging es schlecht ich weinte und schrie vor schmerzen. Kurz darauf entdeckte ich, dass er auch seine ex blockierte. Da kam mir der Gedanke, dass sie vlt die ganze Zeit Kontakt gehabt haben? Er blockiert sie doch nicht einfach so wenn sie eh nicht schreiben ? Es lies mir keine Ruhe und ich erstellte gestern ein fake acc und schrieb ihn an (ich war angeblich eine Freundin von seiner ex) und fragte ihn was das sollte. Er meinte er hatte nie ein schlechtes Wort über sie verloren ich soll ihm meine Nr geben und wir würden uns treffen und er würde mit ihr reden. Ich fragte ob sie mit kommen soll (die ex) er zögerte und meinte ERST MAL sollten wir uns alleine treffen. Ich fragte ihn, ob er noch was Für sie empfindet er sah die Frage und brauchte 2 min zum antworten und schrieb "wir reden später". Das war ein Schlag ihm Gesicht. Ich erstellte dann eine Seite von mir also mein richtiges profil und schrieb ihm das ich ihn vermisse, nicht mehr kann. Gelesen, keine Antwort. Dem fake acc schrieb er weiter. Mir nicht. Das treffen habe ich "verschlafen" und er meinte können uns die Tage treffen.

Leute wie sieht ihr das? Ich bin verzweifelt. Ich liebe diesen jungen mehr als mich selbst. Was würdet ihr tun ?

Antwort
von LuckyStreik, 14

Sieh es ein! Das wird nix mehr!

Es ist nicht hinreichend dass DU ihn liebst. Es muss andersherum auch so sein. Das scheint mir nicht der Fall zu sein.
Und das ist nicht Dein Fehler, und ich sehe nicht, dass Du daran etwas durch Zauberhand würdest verändern können.

Je mehr Du ihm hinterher läufst, desto mehr wird er sich von Dir abwenden. Und andersherum.

Das tut jetzt kurzfristig mal weh, aber langfristig wirst Du jemanden anderes finden. Und das ist auch gut so!


Antwort
von kyseli, 24

Vergiss ihn, seit Wochen schreibst du uns das..

Du bist einfach noch mit 18 zu unreif für eine echte Freundschaft wo nicht gealbert und gelogen wird

Mein Rat...mach deine Schule erstmal fertig und konzentrier dich darauf

Antwort
von Virginia47, 5

Ja, mies gelaufen. 

Aber das ist ja wohl deutlich genug, dass er nichts mehr mit dir zu tun haben will, wenn er dich überall blockt. 

Wobei ich eh der Meinung bin, dass das Leben nicht online stattfindet sondern in der realen Welt. 

Und wenn er nichts mehr mit dir zu tun haben will, musst du dich wohl oder übel damit abfinden. Du kannst ihn nicht fesseln und knebeln und zwingen, dich zu lieben. Es ist vorbei. 

Deine Sache ist nun, darüber hinwegzukommen. Es gibt nicht nur den einen Typen. 

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten