MICROSOFT Surface Pro 4 vs. WACOM Companion?

... komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Bei deinem Verwendungszweck, dem Zeichnen, bist du beim Wacom Companion besser aufgehoben. Zwar wurde der N-trig Digitizer beim Surface 4 verbessert, reicht aber trotzdem nicht an Wacom heran. Zusätzlich bietet Wacom hier noch ein paar andere Funktionen (sehr stark konfigurierbarer Treiber mit anwendungsspezifischen Einstellungen, Shortkeys + RockerRing an der Seite) und es hat einen Slave-Mode, sprich du kannst das Gerät auch als Pen-Display an anderen Rechnern verwenden (das macht es dann im Prinzip zum Cintiq 13HD).

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Surface Pro ist super, auch weil es ein nahezu vollständiges System ist. Hänge es dann zuhause einfach an den Monitor und verwende es wie einen Rechner

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Maex93
27.05.2016, 17:18

und wie lässt sich drauf zeichnen?

0

Was möchtest Du wissen?