Frage von Fragemalwas, 42

Microsoft Server/Serveradministration?

Hallo, ich bin kompletter Neuling in der Welt der Server/Serveradministration und alles was dazu gehört.

Beruflich muss ich mich aber seit ein paar Tagen damit beschäftigen und habe leider niemanden der mich in diesem Bereich einlernen kann.

Nun zu meiner Frage ich habe mich online schon etwas schlau gemacht was Schulungen etc. betrifft leider bin ich nicht fündig geworden und möchte mir das selbst bei bringen. nun baue ich darauf das es jemanden von euch vielleicht mal genau so erging wie mir :D .

Was ich bis jetzt weis :

In meine Betrieb haben wir Windows Server und soweit ich mitbekommen habe auch einen File-Server und einen Exchange-Server und jeder PC (sind einige) hat eine eigene IP-Adresse.

mir wurde gesagt wir verwenden auch ein System namens Active Derectory.

Nun suche ich nach Lehrbüchern die ihr empfehlen könnt oder andere Möglichkeiten/Wege wie ich mich in die Materie einfinden/einarbeiten kann.

Danke im Voraus für eure Antworten ich hoffe sehr das Ihr mir weiterhelfen könnt ;)

Grüße Markus

Antwort
von Sp4wNy, 14

Also ich an deine Stelle würde lieber die Finger davon lassen. Als jemand der sich damit überhaupt nicht auskennt ist das echt so ne Sache, Mit nem falschen Klick kannst den ganzen Betrieb lahm legen. 

Selbst wenn du dich damit befasst und dir den Spaß selber beibringst gibt es zu viele gesetzliche Regelungen und Bestimmungen die du beachten musst und wo es dann nicht nur der Firma sondern auch dir als "Administrator" an den Kragen geht....

Kommentar von Fragemalwas ,

Danke für deine Antwort leider hilft mir das nicht weiter :D .

Antwort
von Kingblolero, 6

Hallo Markus

tu dir selber und dem Unternehmen einen Gefallen und lass erstmal die Finger davon- zumindest bist du dich an die Materie gewöhnt hast. Einfach mal ein Buch zu lesen hilft da nicht viel. Das administrieren einer Domäne mit Active Directory und mehreren Servern ist nicht mal so an einem Wochenende zu lernen .....schon gar nicht durch das Lesen von Büchern. Such dir einen Dienstleister der dich/ Euch dabei unterstützt.

Parallel dazu kannst du ja einen Crashkurs bei einem Schulungszentrum machen. Hier gibt's Einsteigerkurse welche die Funktion einer Domäne mit AD erklären. Auch in Sachen Sicherheit (Firewall, DMZ etc) solltest du dich auskennen.

Auch hier gibt es Kurse...nicht umsonst ist in der Regel in der IT eine Ausbildung als Fachinformatiker  oder qualifizierter Quereinsteiger Grundvoraussetzung.

Ist nebenbei auch eine Frage der Haftung!!!!

Antwort
von baumfrosch25, 23

Hast du denn eine Ausbildung zum Fachinformatiker? Die Basics sollte man dort nämlich normalerweise lernen :) Ansonsten schau einfach mal nach Windows Server 2012 R2 Handbüchern, das ist das aktuellste Release des Windows Servers

Kommentar von Fragemalwas ,

Leider nicht habe zwar für ein großes IT Unternehmen gearbeitet aber war da mehr für die Verwaltung zuständig und hatte damit leider nichts zutun.

und das verstehen auch Leute die 0 Ahnung davon haben was in den Handbüchern steht ??

Kommentar von Sp4wNy ,

In den Lehrbüchern die man in der Berufsschule etc. nutzt steht nur ein kleiner Teil von dem drin, was man letzendlich wissen muss. Dieses Wissen muss man sich erst aneignen um die Vorgänge verstehen zu können. Selbst nach der Ausbildung ist man noch mit Schulungen etc. beschäftigt um GENAU zu wissen was man tut. DIe Schulungen kosten richtig Geld und mit ein oder zwei davon ist es nicht getan. Dein Chef würde gutes dran tun sich nen EDV-Dienstleister ins Haus zu holen, der sich der ganzen Sache annimmt. 

Verkackst du was in der Active Directory steht unter Umständen bei euch der ganze Betrieb still (ist nur ein Beispiel). Wenn sich gleich ein Dienstleister der Sache annimmt. und dir bsp. die Grundlegenden Wartungsarbeiten zeigt, ist das wesentlich effektiver und günstiger als wenn einmal was verbockt wird und dadurch unter Umständen daten verloren gehen.

Expertenantwort
von deruser1973, Community-Experte für Server, 23

Such nach MCSE....

Das sind die offiziellen Schulungsunterlagen...

Kommentar von baumfrosch25 ,

Wenn dann MCSA :) MCSE (E = Expert) sind die erweiterten Kurse für Fortgeschrittene Systemadministratoren.

Kommentar von deruser1973 ,

Gibts MCSA auch  ?  Ich habe damals mit MCSE angefangen und das war schon verständlich... scheinbar bin ich als Experte geboren :-D

Kommentar von Fragemalwas ,

Danke für die schnelle Antwort ich werde direkt mal nachschauen.

Antwort
von ketanest112, 17

Hohle dir für den Anfang einen Experten ins Haus, da du sehr viel kaputt machen kannst, wenn du damit rumspielst und dann ist deine Firma sicher sauer. Verklicker Ihnen das so das du für den Anfang zum einlernen einen Experten vorzugsweise einen Fachinformatiker zur Seite gestellt bekommst der dich einweist. Denn Leute ohne Erfahrung an einem Produktivsystem arbeiten zu lassen ist sag ich mal mutig.

Kommentar von Fragemalwas ,

An sich sehe ich das genau so wie du und habe das auch angesprochen nur leider habe ich darauf die Antwort bekommen ich würde das schon packen und solle mir das selber bei bringen.

Kommentar von deruser1973 ,

Das ist fahrlässig - mit Mut hat das nix zu tun...

Kommentar von ketanest112 ,

Dann muss ich sagen sind sie selbst schuld wenn was kaputt geht wenn man dir niemanden zur Seite stellen möchte. Zusätzlich zu den anderen Empfehlungen kann ich dir noch Galileo Computing empfehlen. Ist ein online Buch.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community