Frage von hilfe6281, 55

Microsoft Office Enterprise 2007 verkaufen legal?

Guten Tag,

habe Seitens meines Server-Clans Microsoft Office Enterprise 2007 bekommen, bin mir nicht ganz sicher wieso jedoch kann man das Programm mit dem beiliegenden Key scheinbar endlos nutzen (habe es mindestens 10 Freunden gegeben). Frage mich nun ob es illegal ist dies zu verkaufen, bzw da das ja sehr wahrscheinlich ist wie groß das Strafmaß für sowas ist.

Habe vergessen zu erwähnen, dass man alle Updates ausführen kann, es also offensichtlich kein Crack oder ähnliches ist.

Danke im voraus.

Antwort vom Anwalt erhalten
Anzeige

Schneller und günstiger Rat zu Ihrer Rechtsfrage. Kompetent, von geprüften Rechtsanwälten.

Experten fragen

Antwort
von Roderic, 15

Du kannst nicht verkaufen, was nicht dein Eigentum ist.

Die Kenntnis eines funktionierenden Enterprise Keys macht dich nicht zum Eigentümer der Software, sondern berechtigt dich im günstigsten Fall zur Nutzung der Software. Alleiniger Eigentümer ist Microsoft.

Die einzigen, die legal Enterprise Lizenzen von Microsoft Software verkaufen dürfen, sind Händler, die explizit von Microsoft dazu
authorisiert wurden.

Antwort
von JustNature, 36

Alles an Deiner Handlungsweise ist natürlich illegal. Wenn einer Deiner Kumpelz man eine Hausdurchsuchung kriegt, könnte man nachforschen, woher die illegale Software kommt.

Ein Verkauf der Originalversion wäre möglich, wenn Du dem Kunden die Original-CD mitgibst. Allerdings, der Verkaufpreis bewegt sich bei etwa 60 €, von daher lohnt es sich wenig. Und wenn doch mal der Key gesperrt wird, weil Microsoft feststellte, daß er zu massenhaft im Umlauf ist, dann kannst Du weiteren Ärger bekommen. Eine Abmahnung in Höhe von ca. 500 € wäre realistisch.

Kommentar von hilfe6281 ,

Sprich: man kann alle Microsoft Office Key's unendlich oft benutzen und Microsoft glaubt daran, dass die Kunden dies nicht tun?

Kommentar von JustNature ,

Office 2007 ist eine veraltete Version - es besteht nicht mehr viel Interesse bei Usern, diese einzusetzen.

Es ist auch so: In einer Firma wie Microsoft arbeiten auch bloß normale Menschen, die leben wollen und deren Arbeit des Lohnes wert ist. Es ist daher einfach ohne Anstand und auch strafwürdig, wenn man maßlos eine Raubkopie an zig Leute verbreitet.

Im Jahr 2007 hat man Software noch nicht so stark gegen Straftäter geschützt aber das gibt noch lange keine Freibrief zum ausnutzen. Wenn jemand seine Haustür nicht absperrt, darf auch nicht jeder rein und alles ausräumen.

Antwort
von ForenBoy, 37

Bei so was gilt: nicht alles was man kann, darf man auch.

Sowohl Du, wie auch Deine Freunde machen sich strafbar.

Kommentar von hilfe6281 ,

Hey, danke für die Antwort. Aber wieso kann man diesen Key unbegrenzt benutzen? Müsste doch normal ein Limit geben, oder?

Kommentar von ForenBoy ,

bei älterer Software von MS ist das möglich gewesen, inzwischen wird die Aktivierung auf Servern von MS in einer Datenbank registriert und dauerhaft abgespeichert.

Kommentar von hilfe6281 ,

Hm dann lass ich das mit dem Verkauf wohl mal besser sein, danke ^^

Kommentar von ForenBoy ,

Selbst wenn Du es verschenkst, machst Du Dich strafbar.

Kommentar von hilfe6281 ,

Hab ich mir gedacht. Dürfte man denn die einzige Originalversion die man gekauft hat weiter verkauft, wenn man es selbst nicht mehr nutzt?

Kommentar von ForenBoy ,

selbstverständlich, das ist kein Problem.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten