Frage von minimanama, 36

Microsoft Excel: Welche Formel/ Formatierung wird gebraucht, wenn die unterste Zelle mit einer Summe "wandern" soll?

Hallo zusammen,

Ich habe eine Excel erstellt in der ich Kosten aufführe. In einer untersten Zeile sollen dann diese noch einmal final addiert werden. Allerdings soll es die Option geben, weitere Eintragungen vorzunehmen. D.h. am besten wandert die unterste Zeile, so dass sie sich immer direkt unter den einzelnen Posten befindet. Dadurch verändert sich aber auch die Summenformel. Wie gehe ich am besten vor?

LG Vanessa

Antwort
von Tron1701, 25

Hallo Vanessa,

Vor der "untersten Zeile" (also die Zeile mit dem Ergebnis) eine oder mehrere Zeile(n) nach Bedarf einfügen, denn das Summenfeld wandert dann nach unten um eine Zeile, der zu berechnende Teil aktualisiert sich automatisch (Bezug erweitert sich automatisch).

rechter Mausklick auf Zeilenkopf, "Zellen einfügen"

Du kannst auch eine einzelne Zelle oder mehrere Zellen einfügen.

rechter Mausklick auf die Zelle (bei mehr Zellen diese zuvor markieren), "Zellen einfügen", "Zellen nach unten verschieben". Hier werden aber nur der Bereich eingefügt bzw. nach unten verschoben, wo sich der Cursor oder die Markierung befindet.

Gruß Tron 

Antwort
von Jackie251, 31

Du könntest ettliche Freizeilen lassen und der Summe und dann mittels VBA die leeren Zeilen ausblenden lassen.
Dafür gibts über Google Standardprogrammcode...

Antwort
von minimanama, 36

solved!

Kommentar von Iamiam ,

Kannst Du uns verraten, wie? Ich war nämlich der Meinung, dass das -so wie beschrieben- nicht geht und hätte Dir vorgeschlagen, die Summenformel oben anzusiedeln!

Kommentar von Ortogonn ,

das wüßte ich auch gern. ich bin nämlich der gleichen ansicht, dass dies mit "unten drunter und nach unten wandern" nicht geht.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten