Frage von PiveDesigns, 18

Microsoft Dienst/-e hindern Windows zu Starten?

Mein Problem:

Wenn ich Windows(10) starten möchte kommt zuerst das Acer Lade Logo. Aber dann nur noch so ein Rädchen, dass endlos lädt. Wenn ich aber im Abgesicherten Modus alle Dienste beende(außer manche, die man nicht beenden kann...) kann man Windows normal im 'normalen' Modus starten. Ich habe schon gescheckt, dass es an Microsoft Dienst sein muss!

Meine Frage:

Welche/-r Dienst/-e (von Microsoft!!) könnte/-n  es sein? Oder wie könnte ich das Problem lösen???

Mein PC:

- Acer Laptop
- I3 4005u
- Intel HD Graphics
- 4 GB RAM
- 1 TB HDD
- Windows 10

Antwort
von Kuno33, 13

Das kann ich Dir auch nicht sagen, weil es sehr viele "Dienste" gibt. Eventuelle kannst Du es aus der Ereignisanzeige erkennen, die Du über die Systemsteuerung im angesicherten Modus auslesen kannst.

Allerdings hast Du keine Garantie, dass das alles ist. Es ist vielleicht nur der erste Ausfall, während die anderen nicht angezeigt werden, weil das System schon an dieser Stelle stecken bleibt.

Wenn Du in der Registry gebastelt hast, könnte es sein, dass Du da einen oder mehrere Dienste falsch eingestellt (z. B. abgestellt) hast. Reparaturen der Registry klappen nur wenn man sich gut auskennt. Ansonsten geht es Dir wie dem Mann in dem Glasladen: Er stößt eine Vase um, versucht sie aufzufangen, indem er das versucht, stößt er, weil er sich bückt, mit seinem Hintern ein anderes Glasregal um.

Bevor Du Dir sehr viel Mühe machst, solltest Du schauen, ob die Festpalltte in Ordnung ist. Es könnte ja sein, dass aufgrund von FEstplattenfehlern Daten verloren gegangen sind.

Sofern Du nicht schon viel auf der Platte gespeichert hast, kommst Du möglicherweise mit einer Neu- oder Reparaturinstallation viel schneller zum Ziel - sofern die Platte heil ist.

Antwort
von Jensen1970, 13

Daten sichern und Windows neu installieren 

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community