Frage von Phoenix3141, 81

Microschalter tauschen?

Hallo zusammen,

gestern hat mein Akkuschrauber auf einmal ein Eigenleben entwickelt (ging immer von alleine an und aus). Schon beim Öffnen des Gehäuses kamen mir dann auch gleich zwei kleine Kuperstückchen entgegen. Diagnose: Der Microschalter hinter der Power-Taste hatte sich in seine Bestandteile aufgelöst.

Mein Elektronikwissen würde zwar ausreichen, um einen neuen Schalter einzulöten, jedoch nicht um zu bestimmen, was für einen Schalter ich eigentlich als Ersatz benötige. Auf dem Gehäuse des Mikroschalters steht folgendes:

"Suresold M4-A20-03 250 VAC10A" (siehe Foto)

"Suresold" ist der Hersteller. Das ist klar, aber die restlichen Angaben sagen mir nur bedingt etwas. Besonders zu erwähnen wäre noch, dass der Schalter nur über 2 Pole verfügt. Der Platz für den dritten Pol ist zwar sowohl im Gehäuse des Schalters als auch auf der Platine vorgesehen, jedoch leer. Also nicht nur nicht verlötet, sondern komplett leer (siehe Foto). Im Netz finde ich jedoch ausschließlich 3-polige Mikroschalter.

Kann mir hier jemand helfen? Ich würde ungerne den ganzen Akkuschrauber (Einhell RT-SD) wegen eines defekten Teils im Wert von unter 5 € wegwerfen, zumal das Gerät echt gute Arbeit leistet. Danke!

Expertenantwort
von Peppie85, Community-Experte für Elektronik, 38

schau mal bei www.reichelt.de und oder bei conrad elektronik unter bauteile, schalter. da müsste man dann ggf. was passendes finden. vielleicht muss man sich erst mal ein wenig durch die datenblätter wühlen...

lg, Anna

Antwort
von Phoenix3141, 33

Ich war vorhin mal im Elektro Großhandel. Hier konnte man mir auch schnell weiterhelfen. Zwar scheint dieser Schalter als 2-polige Variante tatsächlich eine Spezialanfertigung des Herstellers für diesen Typ von Akkuschrauber zu sein, aber den dritten Pin habe ich nach Anleitung des Verkäufers einfach abgeknipst und vorsichtshalber noch ein Stück Isolierband über die Öffnung geklebt. Dann den alten Schalter raus und den neuen rein. Funktioniert!

Antwort
von wollyuno, 28

geh mal in einen elektronikshop,die haben sowas für wenig geld.nimm die platine mit wegen der größe

Expertenantwort
von realistir, Community-Experte für Elektronik, 35

Du kannst dir da sehr gut alleine helfen ;-)

Das einzige was du brauchst ist ein Mikroschalter der genau so groß ist und die Anschlüsse die gebraucht werden an genau den gleichen Stellen sind.

Hersteller usw ist nebensächlich. Den 3ten Anschluss könntest du absägen, abfeilen, falls der hindern würde. Wichtig ist nur, der Schalter muss funktionieren und passen.

Schau dich nach in den Maßen passendem Ersatz um. In Mikrowellenöfen findest du eventuell Mikroschalter. Dort werden die für die Türverriegelung verwendet. Vielleicht passt die Größe. Oder Reichelt, Conrad, Pollin durchstöbern.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community