Frage von vivichan158, 151

Micro SD lässt sich mit SDFormatter nicht formatieren?

Hallöchen.

Seit neuestem nimmt mein Samsung Galaxy S4 mini die Micro SD nicht mehr an. Es wechseln sich sekündlich die Meldungen "SD wird vorbereitet..." und "SD entfernt." ab. Wie schon oben im Titel beschrieben, lässt sich meine micro SD (Samsung; 32GB) auch nicht formatieren. Ich habe es mit dem SD Formatter 4.0 versucht, der schon bei einigen dieser Fragen fleissig gelobt wurde! Ich bekomme dort immer die Nachricht, die SD wäre schreibgeschützt und ich solle das umstellen. Ich habe immer wieder nachgeguckt, doch dieser Schieber ist nicht auf "Read-Only" gestellt! Ich bin am verzweifeln... Auf der SD waren für mich sehr wichtige Fotos. Gibt es noch irgendeine Chance??

Ich benutze übrigens einen Laptop mit Windows 10, falls das noch nützlich sein könnte.

LG

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von azervo, 123

Es gibt auch ein paar "Datenrettungsprogramme" ... die bringen das manchmal auch wieder in Ordnung. Schau mal auf giveawayaday.com nach .. da kommt praktisch jede Woche ein Datenrettungsprogramm gratis als Vollversion.

Und noch etwas: dieser verblödete "Schieber", mit dem Du die Karte gegen das Beschreiben schützen kannst ... der ist eine Fehlkonstruktion. Er kann ausleiern und es kann bein reinschieben von der Karte passieren, dass er bewegt wird und dann ist der Schreibschutz eingeschaltet.

Antwort
von data2309, 121

versuche es vlt mal hiermit:

http://www.chip.de/downloads/HP-USB-Disk-Storage-Format-Tool\_23418669.html

sorry zu spät gelesen... das du noch die Daten auslesen willst.

dann mal den lappi mit Linux booten und damit versuchen die Karte auszulesen.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community