Mich würde mal Interessieren, welche Gewürze Ihr so in eurer Küche am meisten benutzt?

... komplette Frage anzeigen

14 Antworten

Lorbeer, Nelke, Pfeffer, Salz, Curry, Paprika und Muskat

Auch und diese fertigen griechischen Würzmischungen. Ich bekomme den Geschmack einfach nicht selber hin.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hauptsächlich Salz, Pfeffer (schwarzer oder weißer), Zitrone (frisch oder gekaufter Saft) und Paprika (als Pulver), das kommt eigentlich in jedes Essen bei mir.

Je nach Gericht dann noch frischen Knoblauch und/oder Zwiebel, verschiedene Kräuter, frisch, gefroren oder getrocknet (meist Petersilie, Thymian, Oregano und Basilikum), manchmal Ceyennepfeffer.

Hin und wieder auch Gemüse oder Hühnerbrühe.

Andere Gewürze nutze ich nur sehr selten, wie Muskat für Kartoffelbrei oder Currypaste für Hühnchencurry.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

nicht fair zu beantworten da ich Gewürze aus  allen fast Kontinenten(grönland noch nicht) habe und wir International kochen im Gewürzschrank stehen min 45 verschieden Gewürze und die meisten ungemahlen und die Mischungen (gemahlen)die ich daraus mache.

LG Sikas

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Alleine Pfeffer und Curry habe ich 20 verschiedene :)

denke so 100 Gewürze und Mischungen insgesamt, 60 nehm ich regelmäßig den Rest gelegentlich oder selten.

Was ich lange nicht verwende kommt auch mal weg ...

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Salz mehr kann ich mir ned leisten

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

VANILLE gibt es bei mir NICHT NUR im Zucker, sondern auch im Salz. Bei "herzhaften" Speisen verwende ich oft reichlich viel (ungemahlenen)Kümmel. Mit KardamoM nicht "Kardamohn", wie ihn bescheuerterweise auch viele Fernsehköche nennen, bin ich noch am experimentieren: Standardgewürz für viele skandinavische Süßgebäcke.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

ECHTE Vanille (nicht nur in Süßspeisen) zerbröselte, getrocknete Chili-Schoten, gemahlene Muskatnuß weil ich sie einhändig nicht reiben kann.) edelsüßes Paprikapulver, Kardamom (gemahlen) Kümmel wird bei mir nicht besonders alt. Ob man den frischen Knoblauch "nur" als Gewürz bezeichnet? Ich verwende ihn schon fast als Gemüse....


Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

salz pfeffer paprika curry rosmarin thymian oregano basilikum knoblauch ingwer

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Paprika Chilli schwarzer Pfeffer Salz

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

kommt komplett drauf an bei was. Salz und schwarzer Pfeffer sind meine fav.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Pfeffer, Paprika edelsüss und rosenscharf, curry.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Knoblauch, Oregano, Gewürzsalz, Curry

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Kräuter de Provence.

Passt zu fast allem.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Salz

Pfeffer (schwarz)

Paprika (süß)

Curry

Knoblauch

Zimt

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung