Frage von Annsox, 53

Mich nach langer Zeit wieder melden?

Nabend!

Bin 18 Jahre alt und dennoch auch von einem Problem betroffen, mit dem ich nicht ganz umzugehen weiß. Wahrscheinlich wird diese Form von Frage sogar tagtäglich gestellt. But okay, jeder ist ein Mensch für sich und hat eine respektvolle Antwort verdient.

Zum eigentlichen ''Problem'', jemand hat nach mehreren Monaten den Kontakt plötzlich abgebrochen. Abrupt. Es ist nichts vorgefallen und sonst hatte ich auch immer das Gefühl dass es zwischenmenschlich einfach passt/ für länger passen würde. Jedenfalls wurde der Kontakt abgebrochen. Ich ließ mir das nicht gefallen und meldete mich kurz darauf über Zweitaccounts zu Wort. Die Person ist sich über dessen Verhalten nicht bewusst, dieser weiß nicht wieso er das getan hat - weil es gar keinen Grund gäbe. Ich antworte darauf, dass es sehr wohl einen Grund haben muss - aber bekam nie eine Antwort darauf. Seither geht mir diese Person aus dem Weg, nun sind fast drei Monate vergangen. Ich habe gelernt damit umzugehen, mir schwirrt aber trotzdem immer wieder die Frage nach dem Warum durch den Kopf. Weil ich ein Mensch bin, der auf diese Weise nicht mit etwas abschließen kann. Ich stelle mir die Frage ob ich nach langer Zeit nochmal nachhaken, oder warten soll bis sich dieser meldet... Bei der zweiten Version besteht halt die Gefahr, dass sich niemand meldet und man vergebens auf etwas wartet dass auf diese Weise nicht zurückkommt -

Antwort
von xMirage95, 36

Kann ich verstehen, dadurch fällt das Abschließen schwer.

Wenn es sich wirklich noch beschäftigt frag ruhig noch mal nach. Aber achte bitte darauf wie.

Du darfst die Person nicht in eine Rechtfertigungsposition bringen. Du darfst nicht kritisieren und du darfst nicht angreifen und du darfst nicht fordern, so wirst du höchstwahrscheinlich keine Antwort erhalten.

Mach bei der Kontaktaufnahme deutlich, dass es dir nur darum geht, den Grund zu erfahren, weil dich das beschäftigen würde. Mach klar, dass es kein Versuch ist wieder Kontakt aufzubauen und dass du auch keine Diskussion anfangen oder das Verhalten kritisieren willst. Dass du nur gerne verstehen würdest, was los war. Wenn du das schaffst ist die Chance hoch, dass du hier noch eine Rückmeldung erhältst. :)

Kommentar von Annsox ,

Hab jetzt mal geschrieben und deutlich gemacht, dass es mir nur um den Grund geht. Hatte einen komischen Traum, dass die Person mir geschrieben hat und ich einfach nichts mehr mit diesem anfangen konnte. Ich habe danach ziemlich lang über den Traum nachgedacht. Ich bin zu dem Entschluss gekommen, dass es ohnehin nie wieder so wird wie es mal war - selbst wenn ich den Grund kennen würde. Weil ich mich in dieser Zeit weiterentwickeln konnte und all das wahrscheinlich gar nicht SO zustande gekommen wäre, wäre der Kontakt bestanden geblieben. 

Antwort
von Materialism, 24

Ich habe das selbe problem ich denke mal das du mit zwischenmenschlich eine beziehung meinst.

Wenn die person sich nicht meldet auch wenn du es 2 oder 3 sogar 4 mal versucht hast kann man eigentlich mit 100 %er sicherheit davon ausgehn das dich dieser mensch aus seinem leben ausradiert hat.

Die meisten können das wohl ich persöhnlich würde nie so zu jemandem den kontakt abbrechen. Egal ob was vorgefallen ist oder nicht.

Letztendlich müssen wir damit leben ob wir damit abschließen oder nicht.

Kommentar von Annsox ,

Nein meinte ich nicht. 

habs ein Mal versucht und bekam darauf ja nur die Antwort, dass dieser es selber nicht so genau weiß. Nachdem ich meinte, dass sowas immer einen Grund hat, wurde ich ignoriert.  Danach hab ichs bis zum jetzigen Zeitpunkt gelassen. Weil es keinen Sinn hat, jemanden hinterher zu rennen, dieser offensichtlich nicht mit sich selbst im Klaren ist. 

Die Zeit wird zeigen was passiert.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten