Frage von Hstylinson, 368

Mich macht es an zu pinkeln?

Hallo, ich hoffe hier auf ernste Antworten.

Ich mag es sehr gerne und es macht mich richtig an draußen zu pinkeln. Einfach in Büsche pinkeln, ich gehe manchmal sogar extra dafür in den garten.

Ich meine pinkeln ist ja nicht schlimm aber irgendwie habe ich Lust auch vroß zu machen.

Ist es schlimm? Habt ihr Ideen wie ich es 'abtrainieren' kann oder Ideen in garten wo man noch machen kann?

Danke für ernste Antworten!

Antwort
von FairyGodFather, 240

Hallo Hstylinson,

ich sehe in deinem Beitrag keinen Hinweis auf dein Geschlecht. Das wäre in sofern relevant, dass es bei Männern einen anatomischen Zusammenhang zwischen Harndrang und sexueller Erregung gibt. Eine volle Blase kann die Prostata stimulieren und auch beim Urinieren selbst werden erogene Bereiche. Bei Frauen ist dieser Zusammenhang weniger ausgeprägt.

Unabhängig davon scheint bei dir ja die Umgebung ein relvanter Faktor für die Erregung relevant zu sein. Womöglich ist es eher die Tatsache, dass du etwas eher intimes in einem eher öffentlichen Bereich tust. Das hätte dann eine exhibitionistische Komponente. Für manche Menschen sind Ausscheidungsvorgänge als solches auch etwas anregendes und zum Teil bringen sie es in sexuelle Handlungen ein. Urophilie (oder Koprophilie wenn es umKot geht) ist die Bezeichnung dafür. Ob das bei dir der Fall ist, kannst letztich nur du selbst wissen, niemand kann in deinen Kopf sehen.

Abtrainieren kann man sexuelle Vorlieben nicht wirklich, höchstens unterdrücken oder durch anderweitige Stimulation kompensieren. Du musst einfach in dich hineinhorchen und so herausfinden, was du wirklich willst. Darauf aufbauend kann dann die Frage beantwortet werden, wie du es gegebenenfalls in dein Leben integrieren kannst. Ansonsten unterstütze ich die Antwort von Gilbert56: Geh einfach mal in die Natur, Feld, Wald, was auch immer...

Viele Grüße und alles Gute!

Antwort
von Norina1603, 243

Hallo Hstylinson,

Du solltest nicht vergessen, dass Urinieren in der Öffentlichkeit strafbar ist!

Schlimmstenfalls bekommst Du eine Anzeige wegen Erregung öffentlichen Ärgernisses!

Vielleicht solltest Du versuchen, bevor Du das Haus verlässt auf die Toilette zu gehen!

MfG

Norina

Antwort
von KatzenEngel, 166

Wenn Dir das gut tut, Dich entspannt, dann lass es in der freien Natur laufen :) Es gibt weitaus Schlimmeres ;)

Antwort
von Gilbert56, 207

Wieder mal unsinnige Antworten. Es ist keinesfalls strafbar, draußen zu pinkeln. Außerdem wars gar nicht das Thema. Was keiner sieht oder zumindest keinen stört (z. B. Brust entblößen, pinkeln, Penis rausholen, Sex) ist nicht verboten. Schwierig wird es erst, wenn man es darauf anlegt, dass Unbeteiligte es sehen, die es nicht sehen wollen. Da die dann belästigt sind, können sie Anzeige stellen und das wird dann verfolgt. Wer sich also gut genug versteckt, darf auch nackt rumlaufen. In einer Fußgängerzone wird es aber ganz sicher jemanden stören (auch pinkeln) und dann ist es strafbar.

Wenn du unbedingt mal in den Wald sch... wilst, dann tu es ruhig mal. Machen auf Reisen ja viele mal, ist normal. Wenn es dich anmacht, wieso nicht.

Sie kennen die Antwort?

Fragen Sie die Community