Mich Interessiert gerade Freitag der 13 warum ist er so schlimm sagt man ja und warum sollen da Dinge passieren also schlimme Dinge?

... komplette Frage anzeigen

7 Antworten

Wenn man davon überzeugt ist das am Freitag den 13. etwas passiert,dann wird es auch passieren.Hier spricht man vor selbsterfüllender Prophezeiung.

In der Pyschologie gibt es sogar einen Ausdruck für den weitverbreitetsten Aberglauben den es wohl gibt:„Triskaidekaphobie“ Übersetzt heißt das:die übersteigende Furcht vor der 13.

An diesem Tag lassen Hotels oder Flugunternehmen das Zimmer 13 oder die Flugreihe 13 weg,dass sie so Probleme vermeiden können.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Das ist ein dummer Aberglaube, den man nicht weiter verfolgen sollte

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Der Freitag der 13te ist ein Tag wie jeder andere auch. Ich freu mich drauf - da ist endlich wieder Wochenende.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Freitag der 13 ist lediglich ein Mythos bzw ein Märchen....Einige glauben dran einige nicht ;) es ist das selbe wie zumbeispiel nen Glücmskeks oder ein Horoskop. Man achtet mehr auf die kleinigkeiten und so und das unterbewusstsein macht diese "fehler" bzw "Tätigkeiten" mehr und du achtest mehr darauf das du jetzt stolpern könntest und es ja Freitag der 13 ist. Damit handelt das unterbewusstsein und läsat dich stolpern... Sorry wenn dieser text etwas zu lang ist ;)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Hannibunnyy
09.11.2015, 08:31

Aber ich glaube, er/sie möchte wissen, wie dieser Mythos entstanden ist...

0

Also ich hatte mal an Freitag dem 13. Geburtstag ...

Bis jetzt is mir noch nichts schlimmes passiert :P

MFG Steak

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von NoNameYozgate
09.11.2015, 08:43

deine Geburt War schlimm amk

0

Es passieren nur schlimme Dinge, wenn man abergläubisch ist. Ansonsten ist es ein Tag wie jeder andere auch.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?