Frage von Alisha0327, 58

Mich hat ein Junge gefragt ob ich mit im gehen möchte. Ich (13) er(12) wir gehen in die parallel Klasse was soll ich sagen? Ich bin eigentlich in einen anderen?

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von BinFlyWie1Eagle, 22

Hey Alisha,

das musst Du Dir selbst beantworten. Du bist noch jung, heiraten wirst Du ihn ja wohl kaum :) 

Wie sieht es denn mit Deinen Chancen bei dem Jungen aus, auf den Du eigentlich stehst?

Drück Dir die Daumen!

MfG

BinFlyWie1Eagle

Kommentar von Alisha0327 ,

Die Chance zu dem sieht sehr schlecht aus kenne ihn nur von den Sommerferien. :(

Kommentar von BinFlyWie1Eagle ,

Dann könnte ein bisschen Händchen-halten doch nicht schaden. Es sei denn, du magst den Boy aus der Parallelklasse überhaupt nicht, dann sei ehrlich zu ihm und sag, dass du nicht glaubst, dass aus euch etwas werden kann.

Natürlich musst du dir auch im Hinterkopf behalten, dass du noch sehr jung bist. Dich zwingt keiner zu einer Beziehung, du hast wirklich alle Zeit der Welt auf einen Jungen zu warten, der dir wirklich gefällt und umgekehrt.

Antwort
von Halloweenmonster, 39

Sag ihm das Kinder keine Beziehungen führen können.

Antwort
von klarasoqhie, 13

Sei ehrlich. Ihr seid noch jung und ich bin sicher wenn du es ihm schonend erklärst wird er drüber hinweg kommen.

Antwort
von Himmelswolke, 23

Die Wahrheit das du kein Interesse an ihn hast..

Antwort
von Miesepriem, 4

Manchmal geht es nicht anders, man muss Menschen enttäuschen.

So traurig es klingt, aber du kannst es niemals allen Recht machen.

Und wenn du ihn nicht als Freund willst, sags ihm halt.

Umschreib es nett, aber sags ihm so, das er sich nicht noch Hoffnungen macht.

"Ich fühle mich echt geschmeichtelt, aber ich möchte mir noch Zeit lassen..."

:-P

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community