Frage von superkeks888, 176

Mich findet niemand attraktiv bzw kann es sich bessern?

Hallo. Ich wusste keinen besseren Titel für die Frage. Ich wurde früher in der Schule gemobbt. Von den Jungs wegen meinem Aussehen. Ich war schon immer sehr dünn und glaubt mir ich esse!! Ich habe auch schon etliches versucht zuzunehmen. Alle aus meiner Familie sind dünn. Bei mir kommt aber noch meine Schilddrüsenüberfunktion hinzu. Das mobben hat in der Regelschule in den letzten zwei Jahren aufgehört. In der 11. Klasse konnte ich aber hören, wie einige Klassenkameraden sich wieder über meien Dünnheit lustig gemacht haben. Und es gab auch welche die offen zu mir gegangen sind (mit denen ich mich so immer verstanden habe) und zu mir meinten das es doch unnormal ist..Alles Jungs. Das hat mich auch alles sehr verletzt und ich bin deswegen sehr sehr unsicher.

Ich bin auch 19 und hatte nie eine Beziehung. Die Jungs die ich toll fande, haben mich nie angesehen. Tja und die ich vom inneren und äußeren nicht attraktiv fande (und das hat jetzt nichts mit Ansprüchen etc zu tun.. glaubt mir wenn ich sage, dass ich sie zu 100% unattraktiv finde) haben sich in mich verliebt.

Es kam aber zwei mal in den letzten zwei Wochen vor, dass zwei Männer (geschätzt um die 25) mich direkt angesehen haben. Klar kann ich mich auch geirrt haben. Vielleicht sah ich in dem Moment auch nur komisch aus... Schließlich ist es für mich auch etwas neues angesehen zu werden. Wie ihr euch sicherlich denken werdet, habe ich zweimal kurz hingesehen um mich zu vergewissern und dann weg. Wegen meiner Unsicherheit. ich fühle mich in meiner Haut auch nicht wohl, weil ich so dünn bin.

Ich bin mir auch nicht sicher was ich hier genau Fragen will. Vielleicht will ich mich auch einfach ausheulen. Meint ihr es wäre möglich das keine Zeit kommen kann? Ich habe jegliche Hoffnung aufgegeben und bin eigentlich auch am Ende. Eigentlich auch logisch wenn man Jahrelang nur hofft. Ich versuche aber in der Stadt so selbstsicher, wie es eben für mich möglich ist, zu scheinen.

Danke das ihr euch den Text durchgelesen habt!! Vielleicht könnt ihr mir ja den ein oder anderen Rat geben.

Antwort
von imehl47, 47

Möglicherweise findet man dich nicht ausreichend attraktiv, weil du dich selbst nicht attraktiv findest.... Würdest du dich in deiner Haut sicher und gut und wohlfühlen, käme das schon als Ausstrahlung rüber.

Du solltest deinen Typ herausfinden (ob nun der herb-sportliche oder der zart-romantische) und ihn unterstreichen durch dazu passende Kleidung und/oder Frisur.

Geh zu einem (sehr) guten Friseur und laß dich beraten und dann laß ihn das auch machen....Dann geh mal in eine Boutique und such dir eine sympatische Verkäuferin, Thema "typgerecht einkleiden". Kaufen brauchst du das Zeug ja nicht, aber merk dir gut, worin du dich wirklich wohlfühlst......

Du wirst sehen, plötzlich bist du nicht mehr dürr, denn erfahrene Augen haben jetzt deine Vorzüge besser in Szene gesetzt. Das könnte dir helfen, mehr Sicherheit zu gewinnen, weil du weißt, dass dein Aussehen jetzt auch deinem Wesen entspricht.

Kommentar von superkeks888 ,

Danke das werde ich so weit es geht ausprobieren :)

Antwort
von Anni478, 37

Ich war in meiner Jugend auch zu dünn wegen einer Schilddrüsenüberfunktion und habe sehr darunter gelitten, weil viele Menschen nicht verstehen, dass es sich dabei nicht um eine Ernährungsstörung handelt und man keinen Einfluss darauf hat. Ich war extrem eingeschüchtern und ohne jedwedes Selbstbewusstsein.

Bei mir hat es Wunder gewirkt, dass ich eine Ausbildung zur Animateurin gemacht habe und 2 Jahre als solche in Spanien gearbeitet habe. Das war ein extremer Kick für das Selbstbewusstsein, von dem ich noch heute profitiere.

Was früher viele belächelt oder verspottet haben, hat sich dadurch zu einem Neidfaktor entwickelt, der das Selbstbewusstsein nochmal zusätzlich pusht ;)

Im Prinzip ist der Körper nicht wichtig sondern die Ausstrahlung, die dein "Innenleben" widerspiegelt. Wenn du dich selbst mit Stolz akzeptierst, strahlst du genau das auch aus und das ist der Magnet für Glück und Zufriedenheit....und für Männer ;)

Kommentar von Anni478 ,

Wenn du dir selbst einredest, dass dich niemand attraktiv findet, tut dies auch keiner, weil du genau das ausstrahlst und das signalisiert Verzweiflung, Frust, Traurigkeit. Davon wenden sich die Leute ab, weil sie Attraktivität mit etwas positiven assoziieren.

Antwort
von zicke1656, 65

hey 

Ich kann dich verstehen. Versuch dich in deinem Körper zu akzeptieren. Ich bin mir auch sicher das mal für dich der richtige kommt!  Du musst keine Angst haben. Ich denke mal viele sind auch neidisch auf dich und wenn die anderen mal was sagen sollten zu dir dann versuch einfach mal schlagfertig antworten zu geben oder versuch den anderen zu erklären warum du so dünn bist. Aber eigentlich sollte es dir egal sein was die anderen denken. du musst dich für keinen verändern!! Die meisten Menschen haben kein verstand und wissen nicht was sie damit in einem Menschen auslösen. Ich denke mal das einige Jungs dich schon toll fanden und sich vielleicht auch nicht getraut haben.

Hol dir am besten mal Hilfe und Unterstützung zb bei deiner Familie.

Kommentar von superkeks888 ,

Meine Familie kann mir da aber auch nicht helfen. Die sind alle so gebaut wie ich.
Ich wäre aber von mir aus gerne dicker. Das ist ja auch mein eigener Wunsch. Ich habe es auch allen erklärt, aber sie haben dann nur "ja trotzdem" oder so gesagt.
Ich hoffe du hast recht. Danke.

Kommentar von zicke1656 ,

hm warst du schon mal deswegen beim Arzt Wegen deinem Gewicht??

Antwort
von anjasaar, 26

Versuche an deinem Selbstwertgefühl zu arbeiten und dich nicht auf dein äußeres projezieren lassen, leiber dünn als däm.. ;) Leute werden immer etwas am Äußeren zu meckern haben, das wirst du und auch kein anderer ändern können, aber wenn du selbstbewusst bist und das auch ausstrahlst, wird dir kaum jemand mehr zu Nahe treten können und das wird auch wirken.

Wenn du zunehmen möchtest gibt es Shakes zum zunehmen, hast du es vielleicht damit schon einmal probiert? Alles Liebe

Kommentar von superkeks888 ,

Danke. Ja habe ich außer eines. Das möchte ich noch ausprobieren. Den Rest habe ich überhaupt nicht runter bekommen.
Leichter gesagt als getan. Hoffe mein Auslandsjahr alles ändert.

Antwort
von fraghalima, 13

Gib nicht auf versuch selbstbewusst zu wirken auch wenn es schwer ist und vereuch in der deine freizeit viel mit leuten denen du nahe stehst etwas zu unternehem dann kommst du auch auf andere gedanken und nur weil du dünn bist heisst das nicht das du nicht unattraktiv bist ich wünschte ich wäre so wie du essen und nicht dick werden ...

Antwort
von Dreads, 64

Ich kann dich verstehen :3
Früher war ich auch sehr dünn und Klassenkameraden haben zu mir gesagt, dass ich wie so ein KZ Insasse aussehe. Hat mich auch sehr verletzt. Inzwischen hab ich ein bisschen zugenommen und sehe wieder normal aus. Mach dir keine Sorgen. Sehr oft ist es auch so, dass man unattraktiv wirkt, weil man kein Selbstwertgefühl oder Selbstbewusstsein hat. Vielleicht liegt es auch ein bisschen daran?

Hoffe dir gibt das Kraft. Viel Erfolg noch, wenn man das so sagen kann <3

Kommentar von superkeks888 ,

Hast du geheime Tipps für mich? Was dein Erfolg für das Zunehmen angeht?
Das tut mir leid. Das muss auch hart gewesen sein.

Ich gehe bald ein Jahr ins Ausland. Ich hoffe das sich da viel ändern wird. Das ist meine einzige Chance und Hoffnung.

Antwort
von DeletedUser, 63

1. Bist du ganz sicher das dich keiner attraktiv sicher?
2. Woher kannst du sicher sein? Hast du alle 3,5 Mrd Männer gefragt?
3. Scheiß drauf was andere von dir denken, es zählt nur was du denkst.
4. Arbeite an deiner Selbstliebe und Selbstvertrauen und du wirst automatisch attraktiver für andere

Kommentar von superkeks888 ,

1.Eine Freundin hat mir mal gesagt das sie des öfteren von Männern angemacht worden ist. Sie ist hübsch und ihre Proportionen stimmen. Mir macht nie irgendjemand Komplimente. Daher kann ich nur schlussfolgern. Mich sieht niemand den ich attraktiv finde zweimal an.
2.Natürlich habe ich nicht alle gefragt, aber alle sind für mich ja auch nicht wichtig.
3.Es verletzt aber doch einen wenn so etwas gesagt wird. Was bringt es auch wenn ich die absolute Top Meinung von mir habe, wenn niemand den ich mag sie mit mir teilt?
4.Ja das stimmt schon. Wird nur verdammt schwer werden.

Kommentar von DeletedUser ,

Es ist einfach, google positive Affirmationen und hau rein, vom rumjammern wird es garantiert nur noch schlimmer zu 100%

Kommentar von superkeks888 ,

So etwas ist nie einfach.
Auf so etwas stehe ich nicht. Schön wenn es bei dir wirkt, aber ich denke mir einfach das es Quatsch ist. Es ist einfach so übertrieben positiv unwirklich geschrieben.
Ja rumjammern hilft nicht. Ich werde mir irgendetwas anderes suchen.

Kommentar von DeletedUser ,

Du sollst auch nie die aus dem Internet nehmen sondern deine eigenen schreiben. Aber wie du willst, viel Spaß beim im Selbstmitleid versinken. :-D

Antwort
von Miezimaus, 35

Da muss wohl noch der kommen, der deine inneren Werte zu schätzen und zu lieben weiss. So etwas kann man nicht erzwingen. Gibt es Kuren für Menschen, die zunehmen wollen? Frag doch mal deinen Arzt.

Kommentar von superkeks888 ,

Wie ich schon sagte kann ich nicht zunehmen. Gerade weil es in der Familie legt. Habe auch schon einen klinischen Aufenthalt hinter mir. Die Psychologin meinte da auch das ich nicht weiter zunehemen kann.

Kommentar von Miezimaus ,

Dann musst du daran arbeiten, dich so zu akzeptieren und anzunehmen, wie du bist. Vielleicht kann dir eine Psychotherapie dabei helfen. Ich wünsche dir alles Gute!!!

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community