Frage von PtVPtV, 126

Mich bedrückt es, dass ich meine Kleidung wegen anderen anpassen muss (ich zeige mehr Haut)?

Ich ziehe mich nicht an wie eine Sch... . Ich habe eher solche "Boho-Kleidungen" die den Hippies ähneln.

Ich fühle mich verdammt wohl damit, da es auch total zu mir passt. Ich fühle mich damit wie ich selbst und billig sieht es auch nicht wirklich aus.

Nur weil ich etwas mehr Haut zeige, werde ich von meiner Familie blöd angemacht. Sie stellen mich als billig da, obwohl meine Kleidung weder nutti* aussieht, noch ich mich so benehme wie eine.

Bei sowas lass ich mich nicht ändern. Ich lasse mich nicht einmal von Männern blöd anmachen, dass sie sowas von mir denken könnten.

Ich kenne meine Grenzen und ich weiß, dass sie sich Sorgen um mich machen, aber wäre es wirklich so schlimm, würden mich auch andere ansprechen. (Was bei nutti*** Klamotten oft der Fall ist)

Wie kann ich meiner Familie beibringen, dass ich damit wie ich selbst bin?

Antwort
von luciuslenius121, 55

Ich verstehe dich einerseits, dass du deinen eigenen Geschmack und Style hast und das auch nach Außen hin zeigen willst. Erst einmal finde ich das gut, dass Du dazu auch stehen willst und nicht nur dem mainstream folgst.

Die andere Frage ist, wie sieht es denn aus "viel Haut zu zeigen" ? Was ist zu sehen? Ihc kann mir um diese Jahreszeit ohnehin nicht vorstellen, dass du Bauchfrei außer haus gehst? Oder wie ist das? Grundsätzlich muss ich aber auch sagen, dass zumindest für die Schule und auch für den Alltag bauchfrei und co nicht angebracht ist. Noch eher in der Freizeit. Ich glube dir, dass du das absolut nicht sch** meinst, aber du musst dir trotzdem bewusst sein, dass viel Haut zeigen auch ungewollt bestimmte Reaktionen hervorrufen kann. Du kannst doch deinem Style trotzdem treu bleiben und einfach nict so viel Haut zeigen? Im Sommer, am See kannst du ja auch etwas mehr Haut zeigen. Sehe das nicht als Beschränkung oder Vorschrift, sondern als Anpassen an die Umwelt/ Situation. Dein Style darf natürlich trotzdem individuell sein und bleiben!

Kommentar von PtVPtV ,

Oberteile die zwar klassisch aussehen, aber ETWAS Ausschnitt zeigen z.b.

Aber nicht extrem.

Kommentar von luciuslenius121 ,

Dann passt es doch. Kannst ja zur Not noch einen Schal tragen ;)

Antwort
von nooppower15, 53

Gerade weil wir alle etwas mehr Rücksicht auf die Flüchtlinge bzw Neubürger nehmen könnten solltest du dich nicht mehr so aufreizend kleiden zum einen um die gläubigen Muslime nicht zu provozieren zum anderen auch um deine eigene Sicherheit willen, schließlich könntest du damit die falschen Signale senden.

Kommentar von PtVPtV ,

Ich lass mich aber ungerne wegen Religiösen Menschen ändern. Sie wollen ja genau das hier in Deutschland (nicht alle natürlich)

Mit anderen Klamotten fühle ich mich verdammt unwohl und bekomme dann sogar Komplexe.

Kommentar von nooppower15 ,

Ganz wie du meinst...

Es war auch einfach nur ein Hinweis zur Toleranz und Rücksichtnahme

Kommentar von PtVPtV ,

Ich toleriere jeden, der mich leben lässt, wie ich möchte. :)

Kommentar von nooppower15 ,

Es geht um  ein friedliches und freundtschaftliches zusammenleben.

Kommentar von PtVPtV ,

Kann ich auch ohne das zu machen was sie wollen !:)

Kommentar von nooppower15 ,

Ähm ich glaube wir reden aneinander vorbei...lach

Möglicherweise können (einige) von ihnen das von dir genannte aber nicht.

Kommentar von PtVPtV ,

Das ist mir dann aber egal !:D 

Es gibt halt intolerante Menschen, aber wegen denen lass ich mich nicht ändern. Schon garnicht in Deutschland, was ich nur als freies Land kenne.

Sie sollten sich an uns anpassen und wir nicht an denen !:)

Antwort
von blumenkanne, 24

du kannst tun was du willst, wenn du volljährig bist. bis dahin tust du was deine eltern sagen. wenn sie irgendwann die nase vollhaben und dir die sachen vorlegen die du anziehst, musst du auch damit leben.

es kommt also darauf an, was du als kind über normal denkst und was deine eltern als erfahrene erwachsene darüber wissen.

Kommentar von PtVPtV ,

Ich spreche hier nicht über meine Eltern, sondern andere Familienangehörige..sprich;Cousinen, Tanten usw..

Kommentar von blumenkanne ,

wenn deine eltern deine bekleidung für gut befinden, was tangieren dich entfernte verwandte? das hat mich nie interessiert. familie sind meine eltern und meine geschwister. tanten, onkel, oder noch weiter entferntes zeugs wie cousinen etc kommen doch nur ab und an im jahr. was störts dich also.

Antwort
von Oturan31, 54

mach das, was du willst!  Falls dir die Sprüche irgendwann genug sind dann zieh einfach ne Jogginghose an die ist auch locker und gemütlich

Kommentar von PtVPtV ,

Damit fühle ich mich aber nicht wohl.

Kommentar von Oturan31 ,

wieso das denn? jeder fühlt sich darin wohl weil sie eben gemütlich sind. Da kann ich dir auch nicht mehr weiter helfen außer du ziehst vllt eine Strickjacke drüber die etwas bedeckt oder einen Cardigan.

Kommentar von PtVPtV ,

Cardigans ziehe ich immer drüber an, aber es reicht denen nicht!:(

Kommentar von Oturan31 ,

Ich weiß echt nicht, was denendaran denn so freizügig ist....

Antwort
von kokomi, 63

du bist 16, höre auf deine familie, haut zeigen, kannst du im schwimmbad, aber nicht in der schule

Kommentar von williamfailer ,

Woher weißt du, dass sie 16 ist ? o.O

Kommentar von kokomi ,

weil ich die anderen fragen gelesen habe

Kommentar von PtVPtV ,

Wer sagt das es sich hier um die Schule habdelt? Befehle nehme ich sowieso nicht an. Ich bin 16, naund? Darf ich deswegen nicht anziehen was ich will?!

Kommentar von kokomi ,

genau deswegen!

Kommentar von PtVPtV ,

Ach komm. Beschränk gleich die ganze Menschheit ein.

Mein Kleidungsstil und mein Wohlbefinden hat nichts mit meinem Alter zu tun.

Kommentar von kokomi ,

der kleidungsstil hat immer etwas mit dem alter zu tun, aber du willst nicht dazulernen

Kommentar von PtVPtV ,

Wie bitte? Dazulernen? Ich soll lernen mich der Gesellschaft anzupassen und nur weil sie es "unangebracht" finden, soll ich mich nicht wohl fühlen ?

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten