Frage von AlexSanja11, 6

mhmhmhmmh..?

unzwar ich mir ein hund zulegen aber er wäre halt von mon-freitag 7 stunden alleine..? gibt es irgendwie rassen für die dass 'ok' wäre..? oder einen älteren..? lg..:D

Antwort
von dogmama, 4

oder einen älteren

wieso meinst Du einem älteren Hund sowas zumuten zu können? 

ältere Hund müssen manchmal öfter raus als ein junger. 

ältere Hunde können nämlich auch inkontinent werden und/oder auch Nieren-und Herzprobleme etc. bekommen. 

ältere Hunde können auch an Demenz erkranken! 

dann kann man ein so altes und krankes Tier überhaupt nicht mehr alleine lassen! 

genau wie bei uns Menschen fangen auch bei Tieren mit zunehmenden Alter viele Wehwehchen an!! 

Ein Hund ist für Dich überhaupt nicht geeignet! Hunde benötigen viel Zeit und die hast Du nicht!

Antwort
von ZeldaTier, 4

Die ethisch korrekte Antwort lautet: Nein, das ist ganz und gar nicht okay. Egal wie jung, alt, groß oder klein der Hund ist. Ich kann aber auch verstehen, warum du den Wunsch nach einem Hund hast. Und die realistische Antwort ist: Ja, Hund und Vollzeit wird von manchen Menschen gewuppt. Ansprechpartner findest du beispielsweise in Foren. Trotzdem musst du dich darauf einstellen, für die 7 Stunden eine annehmbare Lösung für den Hund zu finden. Hundesitter oder "HuTas" wären da so am Rande erwähnt. Eventuell können auch Eltern oder Nachbarn unter die Arme greifen. Wenn man wirklich einen Hund aufnehmen möchte, dann schafft man das auch. Allerdings darf es dann weder morgens noch abends "müde" heißen, ehe nicht der Hund artgerecht versorgt ist. Und am Wochenende ausgehen ist dann auch gestrichen, wenn der Hund nicht dabei ist. Es gibt in der Tat Rassen, die keinen so hohen Bewegungsbedarf haben, wie andere. Fündig wirst du da wahrscheinlich in der FCI-Gruppe 9 oder - bestenfalls - im Tierheim deiner Wahl.

Ich hoffe, du triffst die beste Wahl für deinen hypothetischen Hund :)

Antwort
von ChowLove, 3

Kaufe Dir lieber ein Paar hübsche Finken oder einen Bartagama. Sie vertragen das Alleinsein (bzw. Deine Abwesenheit) ganz gut.

Antwort
von PapaWolfie, 2

Das hat weder etwas mit der Rasse noch mit dem Alter zu tun, kein Hund kann 7 Stunden am Tag allein bleiben !

Hol dir lieber eine Katze, Vögel, Nagetiere, Fische, Echsen, Vogelspinne, Bettwanzen, Flöhe, Läuse... :D Neee, Spaß beiseite, das tut keinem Hund gut, also sei kein Tierquäler und lass es bleiben.

Meine Haustiervorschläge, bis auf die letzten 3, waren übrigens ernst gemeint, das sind alles Tiere denen 7 Stunden am Tag allein zu bleiben nichts ausmacht. Außer bei den Katzen bin ich mir nicht so sicher, kommt da wohl auch drauf an ob man einen freigänger oder einen Stubentieger hat, aber egal.

Nimm dir die Antworten hier zu herzen und leg dir keinen Hund zu, dem Tier zuliebe.

Kommentar von LukaUndShiba ,

Katzen, wenn sie denn in der Wohnung sind, bitte immer zu zweit halten. Dann schaffen auch die mal 7 Stunden, aber selbst für Katzen ist das alles andere als optimal ^^

Antwort
von LukaUndShiba, 4

Du solltest im Moment auf einen Hund verzichten. 

Expertenantwort
von dsupper, Community-Experte für Hund, 4

Hallo,

nein, solche Rassen gibt es nicht.

JEDER Hund ist ein soziales Rudeltier, das bedeutet, dass er nicht gerne alleine ist und leidet, wenn man ihm das zu lange zumutet.

Einen erwachsenen Hund kann man nach dem entsprechenden Training 4 - 5 Std. alleine lassen - mehr sollten es nicht sein.

Wenn du wirklich tierlieb bist, achtest du die Bedürfnisse eines Tieres und wenn du sie nicht erfüllen kannst, verzichtest du auf die Haltung.

Alles andere wäre reiner Egoismus.

Antwort
von Turbomann, 4

Hey AlexSanja11

Du bist 14 und bist mehr in der Schule als zuhause. Wie stellst du dir denn das so vor?

Du hast hier schon gute Antworten bekommen die gegen einen Hund für dich sprechen. Ausserdem kannst du dir selber noch keinen Hund zulegen (anschaffen, kaufen).

Keinen Hund, auch keinen älteren kann man so viele Stunden alleine lassen.

Bitte lese dir das durch,

http://www.eschenbruch.com/html/hundekauf.html

dann verstehst du vielleicht, was für eine Verantwortung man für einen Vierbeiner übernimmt und die kannst du schon vom Alter her nicht alleine stemmen.


Antwort
von SusanneV, 4

So einen Hund gibt es definitiv nicht. Man sollte sich immer an die vier Stunden Regel halten. Wenn der Hund sieben Stunden alleine ist resigniert er etweder oder er wird aggressiv.

Antwort
von Sternschnuppe40, 5

Verzichte einem Hund zuliebe darauf,er braucht viel liebe und Zuneigung  und jemand der sich um ihn kümmert. Sieben std alleine ist ne Qual für das arme Tier .Egal was für eine Rasse.

Antwort
von Jackocraft, 1

Kauf dir nur einen Hund, wenn du dich wirklich um ihn kümmern kannst...

Antwort
von seppltime, 2

Hunde sind kein Spielzeug.. das ist 365 tage Arbeit ;) 

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten