Frage von cvsaxo, 42

Mh und jetzt?

Mein bester Freund, der immer für mich da war, hat mich einfach gegen eine schl. ersetzt ( weil sie mich nicht leiden konnte ) und hat einfach so Kontakt-Abbruch gemacht. Ich mein, sie kann jeder Zeit gehen und so, aber besties bleiben doch oder nicht? Er ist so naiv doch vertraut ihr aufs neue und glaubt an die große Liebe. {sie hat ihn schon einmal verar***t}  er ist so blind. Ich könnte heulen. Es nervt mich so krass aber ich bin ihm egal. Es tut mir weh, eine Person zu verlieren die alles über mich wusste,mit der ich immer reden konnte....  Es ist genau so wie Liebeskummer.  Was jetzt?

Antwort
von bro5413, 16

"Was jetzt?"
Weiterleben und nichts mehr drauf geben. Solche "Freunde" kenn ich nur zu gut. Für meinen ehemaligen besten Freund war ich in jeder Lebenslage da: als seine Ex ihn betrogen hat, als er Probleme mit der Polizei hatte, als er im Gefängnis saß hab ich ihn so oft es ging besucht sogar nachts bin ich aufgestanden weil er wen brauchte. Als es ihm wieder gut ging und ich Probleme hatte war er kein einziges Mal da für mich. Er hat nie gefragt wie es mir geht, ob ich reden möchte. Sogar als ich im Krankenhaus lag und er davon Bescheid wusste entschied er sich lieber mit irgendwelchen 5chlampen saufen zu gehen statt mich mal zu besuchen oder mir zumindest gute Besserung zu wünschen. Auf solche Freunde kann man getrost verzichten.

Kommentar von cvsaxo ,

Ist einfach so, man gibt und gibt bekommt aber nichts.

Antwort
von TreudoofeTomate, 18

Halt dich von ihm fern und lass ihn seine beste Freundin vermissen. Über kurz oder lang wird das passieren.

Kommentar von cvsaxo ,

Das Problem ist, seine neue ist sein Ersatz für mich. Sie ist zu 90% wie ich. Er vermisst mich kein bisschen solang er sie hat.. Ich sehe ihn fast jeden Tag. Unmöglich

Kommentar von TreudoofeTomate ,

Das tut mir leid für dich.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten