Mfm dreier und die Eifersucht?

... komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Hey Du.

Ich bin erstmal ein Mann - aber das weißt Du schon wegen meiner Antwort auf deine erste Frage. Ich selbst hatte noch keinen Dreier - egal welcher Ausführung. Hatte nicht bisher. Gedanklich aber schon durchgespielt.

Hier kommt es echt auf Dich an, ob Du das möchtest - kann extrem genial sein, liegt aber nicht Jeder/ Jedem.

Mir aus meinem Umfeld bekannt, spielt bei MMF die Frau oft die untergeordnete Rolle, weil der Mann mit dem anderen "fremden oder Freundes"- Bei-Partner die überdominante Rolle spielen möchte. Wenn die Frau aber nicht damit umgehen kann, von vorn und hinten gleichzeitig zu ..., dann gibt es ein Ungleichgewicht. Wenn Du nur mitmachst, Ihm zuliebe und Dich dabei nicht wohlfühlst, wird es Dich ankotzen.

Wenn Du drauf stehst oder stehen würdest - was ich so nicht glaube, aufgrund deiner Anfrage. Paar zweifel ersticken Dich wohl schon. - Dich von 2 Männern gleichzeitig "verwöhnen" zu lassen, würde bedeuten, daß Du es zulässt, aber es nach deinen Spielregeln geht. Dann kannst Du das gern probieren. Als Frau mit deinem Freund und einem "Wer?" Vorsichtig sein.

Im Gegenzug kannst Du deinem Freund anbieten, daß wenn es bei MMF nach seinem Kopf geht, es auch auf deine Wünsche und Vorstellungen bezogen andersherum Du auch haben möchtest. FFM. 

Überlege bitte:

Wenn dein Freund auf den Bei-Partner eifersüchtig wird, weil was passiert, was Dir gefällt und Er dann nicht damit zurechtkommt, ist das Euch Beiden nicht dienlich. Gar nicht.

Wenn es BI-Neigungen oder Ansätze bei den Kerlen gibt, ist Dir das nicht dienlich. Dann wirst Du eifersüchtig oder sogar sicherlich abgetörnt und völlig abgeneigt. Richtig?

Männer haben eine andere Form von Kopfkino, als Frauen. Somit gehen auch Vorstellungen und Neigungen weit, sehr weit auseinander. Wobei sich Frauen, solche Konstellation zwar vorstellen können, trauen aber dem "Frieden der Geilheit" nicht. Verständlich.

....und ich bin immer noch selbst ein Mann. Nicht vergessen. 

Wenn Du das probieren möchtest, dann sucht Euch den Bei-Partner gemeinsam aus. Wenn dein Freund nen Kumpel einlädt, mit der Idee der Umsetzung - lass es strikt bleiben. Lehne das ab. Sowas funktioniert ausschließlich nur gemeinsam. Sprüche wie: "Hab Dich nun doch nicht so." kannste, darfste ruhig mal mit "Trockenheit" quittieren. Wenn Er das nicht einsieht, gibt es unter Euch ein Verständigungsproblem seinerseits.

Es geht immer alles nur gemeinsam. Einseitigkeit ist bei solchen Sexperimenten fehl am Platz. Außer Du bist devot und ordnest Dich gern freiwillig unter - So kommst Du mir aber nicht rüber irgendwie. Korrigiere mich gern, wenn ich falsch liege.

Wenn Du deinem Freund den Spaß gönnen möchtest und Du es auch für Dich und mit Dir vollständig für machbar hälst, dann hab auch damit deinen Spaß und genieße es.

Trotzdem steht Dir im Gegenzug die andere Variante oder eigene bestimmte Vorstellung zu, die Du möchtest. Meinetwegen, daß ihr auch wieder gemeinsam, eine Frau mit hinzuzieht. Nur läuft das zwischen Frauen vollständig anders. Das Eifersuchtspotential ist hier völlig anders verteilt. Viele Männer, die "Dreier-Kopf-Kino" haben, können mit der anderen "Dreier-Form nix anfangen. Oder sind womöglich kurzzeitig überfordert. Daher lehnen Männer in Beziehungen FFM öfters mal strikt ab. Das Andere wolln´se aber.

Vergiß also bitte nicht: Nur gemeinsam, niemals einseitig. Wenn Ihr Euch über alles einig seid, ist alles ok. Das bedeutet aber, wenn es so kommt, daß trotzdem abgebrochen werden sollte oder muß, wenn Einem etwas nicht passt oder gelingt oder nicht machbar ist oder ganz einfach: Es nicht geht. Da darf auch keiner böse sein oder dummfreche Sprüche bringen oder sonstwas! Wenn sowas vorkommt, ist auch normaler Sex mit nur deinem Partner dann kaum noch möglich, weil Frauen-Kopf-Kino dann kein Vertrauen mehr zulässt.

Ihr sollt Spaß miteinander beim Sex haben, auch Lachen gehört dazu. Peinlichkeiten und Fails auch. Aber gemeinsam.

An dieser Stelle höre ich erstmal auf und hoffe, daß dies ein klein wenig hilfreich war, Dir deine eigenen Gedanken bissl zurechtzurücken.

Bei Fragen, gern melden. Kritik etc. ist auch erlaubt.

LG 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Das wird wohl für jeden anders sein.

Wenn man auch nur eine Spur von Eifersucht empfindet, sollte man das generell bleiben lassen. Es geht nur um SEx, nicht um GEfühle.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?