Mevlüt auf deutsch lesen (Islam)?

... komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Mevlüt ist ein Gebetshandlung oder ein Gebetsakt, die/der bei Neugeborenen, bei einer Totenfeier etc. vollzogen wird, also bei Menschen.

Ein Mevlüt vorzunehmen, weil eine Ziege geschlachtet wurde, scheint mir ein eher außerislamischer Brauch zu sein, der m.E. eher im kurdischen Brauchtum zu suchen ist als im Islam.

Da dies m.E nichts mit dem Islam zu tun hat, soll sie es doch in ihrer Muttersprache, einem kurdischen Hauptdialekt oder Türkisch vollziehen.

Ich sehe da auch keinen Zusammenhang mit dem Koran.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von xSquall
20.01.2016, 17:36

Ich meine nicht dieses Mevlüt. Ich meine das, welches man am Mevlüt Tag vorträgt. Ich habe mich vielleicht falsch ausgedrückt. Kenne das richtige Wort dazu nicht auf deutsch. Aber Ich denke du weisst was Ich meine.

0

Es ist in Deutschland verboten, Ziegen zu schlachten. Das dürfen nur ausgebildete Schlachter und Berücksichtigung des Tierschutzgesetzes.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von HPBS90
28.01.2016, 05:09

Wenn es ausgebildete Schlachter dürfen, warum ist es dann verboten. Diese Aussage ist verwirrend. Es wurde nur geschrieben, dass geschlachtet wurde. Aber nicht wer geschlachtet hat. Also warum diese Antwort?

0

Was möchtest Du wissen?