Frage von TheQuestion321,

Mett roh?? :D

Hey heute in der Schule hab ich mich mit meiner Freundinn drum geschritten wär recht hat^^ also ist mett roh, also wird es durch den Fleischwolf gedreht paar gewürze rein und verpackt, oder wird das mett in der fabrik noch igw gekocht( so über wasserdampf oder so) weil da doch sonst salmonellen wären...wie ist das genau?? Es ist ne Ohrweigenwette :D Hilfe:P

Antwort von mbmama,
6 Mitglieder fanden diese Antwort hilfreich

http://de.wikipedia.org/wiki/Mett

Einfacher gehts nicht.....

Antwort von Helmuthk,
2 Mitglieder fanden diese Antwort hilfreich

Mett roh oder Hackfleisch ist rohes Fleisch, Rind oder Schwein, das durch den Fleischwolf gedreht wird. Das wird dann ohne Gewürze verkauft, entweder frisch abgepackt beim Metzger oder unter Schutzatmosphäre (Kolendioxid) eingeschweißt. Das Mett wird vorher nicht gekocht oder sterilisiert. Deshalb muss das normal verpackte Mett am selben Tag verarbeitet werden. Bei der Verpackung in Schutzatmosphäre steht das Haltbarkeitsdatum auf der Verpackung. Es ist dann meist erwa 1 Woche. Aber auch dieses Mett wurde nicht vor dem Verpacken behandelt.

Antwort von Rheinflip,
2 Mitglieder fanden diese Antwort hilfreich

Genauso roh ist Tartar, Salat und Obst. Die meisten Lwbensmittelverguftungen kommen aber durch unsaubere Arbeit. Fertige Blattsalate etwa sind viel hoeherbelastet.

Antwort von jennyblomma,
1 Mitglied fand diese Antwort hilfreich

Ja, das Fleisch ist roh. Wer bekommt die Ohrfeige?

Kommentar von TheQuestion321,

das beim penny auch?? diese kleinen schalen.. aber das wird doch sicherlich die keime igw abgetötet.. bitttte sonst krieg ich eine gescheuert:P

Kommentar von Rheinflip,

Roh ist roh!

Kommentar von jennyblomma,

Ok, dann trage es wie ein Mann!

Kommentar von Helmuthk,

Auch bei Penny. Das ist das Mett unter Schutzatmosphäre. Steht auf dem Aufkleber auf den kleinen Schalen. Tut mir Leid, aber nimm vorher eine gute Schmerztablette;-(

Antwort von FallenLuzifer,
1 Mitglied fand diese Antwort hilfreich

Hier müsste es stehen

http://de.wikipedia.org/wiki/Mett

Antwort von Soucier,
1 Mitglied fand diese Antwort hilfreich

Das Fleisch ist roh.

Antwort von abibremer,

dieses supermarktzeug ist meist überhaupt nicht gewürzt. gekocht und sonstwie gegart wird es nicht, sondern es wird ein sog."schutzgas" in die verpackung geblasen. das soll angeblich die haltbarkeit verlängern, ist aber in wirklichkeit nur dazu da, das zeug optisch "aufzuhübschen".

Antwort von minkerl58,

Rohes Fleisch.L.G.

Antwort von malerklecksel,

ich esse es seit ca. 50jahren und lebe noch

Antwort von kaesefuss,

Mett ist rohes Fleisch (Schwein), ungewürzt und darf nur am selben Tag gegessen werden. wegen Salmonellengefahr.

Antwort von mokamoka,

Es ist roh!!! Und es haben sich auch schon so einige Menschen eine Salmonellenvergitung zugezogen! "Mett (von niederdeutsch mett für „[gehacktes] Schweinefleisch ohne Speck“ bzw. altsächsisch meti für „Speise“) oder Hackepeter (20. Jahrhundert, norddeutsch, berlinerisch, ostmitteldeutsch) ist Hackfleisch vom Schwein, das meistens fertig gewürzt (mit Salz und Pfeffer, regional auch mit Knoblauch oder Kümmel) angeboten und roh verzehrt wird; ihm dürfen auch Zwiebeln beigefügt sein (dann Zwiebelmett genannt)." wikipedia

Keine passende Antwort gefunden?

Verwandte Fragen

Verwandte Tipps

  • Rohkost ist ganz klar das Beste Alle natürlichen Lebensmittel sind so wie sie uns die Natur bietet, nicht nur gesund, sondern auch geschmacklich das Optimum. Erhitzen "zerstört", man braucht mehr Menge um überhaupt satt zu werden, muß dann auch noch mehr salzen und wür...

    1 Ergänzung
  • Sommerzeit Salmonellenzeit? - Muss nicht sein. Wenn’s draußen schön mollig warm ist, vermehren sich Bakterien im Essen schneller, als sonst. Mit zu den unangenehmsten Gesellen gehören dabei Salmonellen, die schwere Brechdurchfälle oder sogar Typhus und Paratyphus zur Folge haben können. Dahe...

    1 Ergänzung

Fragen Sie die Community