Frage von joachimkurt, 35

Metoprolol-z al 50 retard welche nebenwirkungen treten oft auf?

Wer hat erfahrung mit Metoprolol-z al 50 retard ( Bluthochdrucksenker ) und welche Nebenwirkungen treten am meisten auf ? Können meine Muskelschmerzen die ich seit Jahren habe von diesem Medikament sein ??

Antwort
von ponyfliege, 25

es lohnt sich, bei dauerhaft eingenommenen medikamenten hin und wieder den beipackzettel zu lesen.

von zeit zu zeit ändert sich da drin was.

da dein medikament verschreibungspflichtig ist, solltest du das beim nächsten arztbesuch unbedingt zur sprache bringen. dein arzt wird dich dann untersuchen.

eventuell muss die dosis neu festgelegt oder da medikament gewechselt werden - oder deine muskelschmerzen haben eine ganz andere ursache, zum beispiel übersäuern. dann muss mal die lunge angeschaut werden oder auf arteriosklerose begutachtet werden... oder du brauchst einen betablocker, weil dein medikament nicht mehr richtig wirkt.

wie gesagt. ICH gehe, wenn ich bedenken hinsichtlich nebenwirkungen habe ZUM HAUSARZT meines vertrauens und spreche solche dinge mit ihm durch.

das solltest du ebenfalls tun.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten