Frage von hellcat10k 11.08.2012

Metin 2 - Hardcore Reloaded P-Server

  • Hilfreichste Antwort von Dexclon 11.08.2012

    Es war schon immer illegal einen P-Server zubesitzen.

    Der Server sieht ganz sicher aus, als Spieler hast du trotzdem keine Risiken.

    Ich war schon GM auf mehreren Servern, kenne mich damit aus.

    GameForge(Verwalter von Metin2) können Server in Europa sperren, wenn die Root-Server außerhalb von Europa sind, können sie nichts unternehmen. http://board.metin2.de/board63-archiv/board100-archiv-community/900953-metin2-p-...

  • Antwort von xPuReTerrorx 26.10.2013

    Also ob P Server verboten sind oder nicht darum könnte man sich streiten aber ich würde schlicht und ergreifend nein sagen denn bei über 1000 die es jetzt schon gibt wurde keiner der mir jetzt bekannt ist verboten höchstens gelöscht weil den keiner zockt aber das ist ne andere sache ich finde sie sind auch ganz nützlich wenn man z.b. nebenbei noch de spielt kann man dort halt ausprobieren was man in de dann umsetzten kann wie fertigkeiten pferdefertigkeiten andere bücher waffen uppen oder generell eq switchen oder halt pvp duelle. Ich selbst spiele auf diesen Server und kann ihn nur empfehlen nette und freundliche community super team max lvl ist 250 viele waffen rüstungen helme armbänder ketten ohrringe schuhe und helme aber auch ne Menge anderer nützlicher items wie Regenbogenstein viele spieler online bis zu ca. 1500+ viele verschiedene mobs und karten joa das erst mal zum will nicht so viel verraten ^^

    Ps: Strafbar machst du dich mit dem spielen eines p servers nicht

    Mfg

  • Antwort von Gerdon 11.08.2012

    Seit kurzer Zeit? Du bist mir jah ein lustiger Kauz!

Du kennst die Antwort? Frage beantworten
Bitte noch eine Antwort ... Frage erneut stellen
Diese Frage und Antworten teilen:

Verwandte Fragen

Fragen Sie die Community –

anonym und kostenlos!