Methode beim grillen?

... komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Bei mir kommt Fleisch pur auf den Grill.
Wer gutes Fleisch kauft, benötigt keine Marinade. Im Gegenteil die Marinade verdeckt die tollen Aromen von gutem Fleisch.
Probier mal ein Dry Aged Steak (http://www.grillen-entdecken.de/das-geheimnis-um-dry-aged-steak/) da flippst du aus!

Nach dem Grillen kommt lediglich noch etwas Salz drüber und fertig.

Gegrillt wird immer mit der direkten und indirekten Methode. Das Fleisch wird dabei unter größter Hitze im direkten Bereich schard angegrillt und zieht dann im indirekten Bereich nach, bis es den gewünschten Garpunkt erreicht hat.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wenn du Lust auf richtig grillen hast, mit selbst mariniertem Fleisch, mit selbstgemachten Soßen und nicht nur mit Schweinenacken und Bratwurscht, dann schau mal in den GSV :-)

www.grillsportverein.de/forum

Ps: Wir grillen auch das ganze Jahr ;-)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

z.b so was wie Sate Spieße nicht schwer und sehr lecker dazu Hähnchenbrust längs in max 5mm dicke streifen schneiden.Aus grober Erdnussbutter mit etwas Honig Salz Paprika oder Chili und etwas Limonen oder Litonensaft eine pase machen und das fleisch damit besteichen.Dann wellenförmig auf holzspieße stecken und ca stunde ziehen lassen.Auf dem Grill je seite 4 bis 8 minuten grillen bis goldbraun.

LG  Sikas

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?