Frage von AylinStyles, 77

Metformin, Kalorien?

Hey Leute,
ich habe gestern mit Metformin (1000ml) angefangen, weil ich PCO habe. Die Ärztin hat mir zuvor eine Aufklärung per Post geschickt, in der stand, dass ich keine Radikal-Diäten machen soll, sprich nicht unter 1000 Kalorien essen soll. Und da komme ich zu meiner Frage: Wie viel Kalorien soll ich zu mir nehmen, wenn ich Diät mache? ich mache zurzeit Diät und esse durchschnittlich 1200 Kalorien. Ist das angemessen? Und was passiert, wenn ich mal unter 1000 Kalorien komme? Freue mich auf eine Antwort. LG xx

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von deskchen, 56

Wenn du abnehmen willst kannst du auch sogar mal 1500 kalorien essen!1200 ist auch ganz gut!1000 ist eigentlich such ok,aber nicht zu oft,denn das ist wirklich zu wenig für deinen körper und auch ungesund .Da du so ca.2000 kalorien am Tag verbrauchst.

Also treib schön Sport und ernähre dich gesund,dann klappt es auch!

Ich wünsche dir viel Erfolg und hoffe dass ich dir helfen konnte!

lg deskchen😊

Antwort
von planlos16, 41

Darf ich mal fragen wie du das Metformin vertragen hast?
Muss es auch bald nehmen und fragte Wegen der Nebenwirkung Übelkeit?

Kommentar von AylinStyles ,

Also bin jetzt in der fünften Woche ca. in der ich es nehme (500mg morgens und 1000 abends) & habe gar keine Probleme damit. Also die erste Woche (hatte da 500mg abends nehmen müssen, Dosierung steigert sich alle zwei Wochen) hatte ich ein paar Bauchkrämpfe und etwas Übelkeit aber auch nur ganz leichte und seit der zweiten Woche spüre ich gar nichts mehr von der Tablette! Habe sogar 6 Kilo abgenommen und sogar an nem Tag wo ich echt mega viel gegessen habe, Ben und Jerrys, Chips, Pizza etc... mein Gewicht gehalten! Bin echt glücklich & es geht mir echt viel besser, ich habe wieder viel mehr Freude am Leben. Muss allerding übernächste Woche zum Arzt um meine Blutwerte überprüfen zu lassen, weil bei einigen die Nierenwerte runtergehen, glaube ich. Aber fühle mich gesund und deutlich fitter als vorher, deswegen denke ich werden meine Blutwerte auch nicht schlecht sein. Hoffe ich zumindest :)

Kommentar von planlos16 ,

okai vielen Dank das macht mut :)

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten