Metalröllchen für Gardinen?

... komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Zunächst stellt sich die Frage, welches Schienensystem Du hast. Wenn Du von Röllchen sprichst, hast Du vermutlich eine Schiene und keine Stange.

In grauer Vorzeit gab es die so genannten T-Schiene und für die gab es in den ersten Jahrzehnten auch Röllchen aus Metall. Das ist aber laaaaange her. Seit vielleicht 30 oder 35 Jahren sind die Metalldinger durch Kunstoffröllchen ersetzt worden. Das hatte zum großen Teil damit zu tun, dass diese leiser und vor allem leichter in der Schiene laufen.

T-Schienen wurde aber längst durch Innenlaufschienen ersetzt und für die gibt es, soweit ich weiß, keine Röllchen aus Metall. Das Wort Röllchen ist inzwischen auch überholt, weil es heute fast nur noch Gleiter gibt. Überraschenderweise laufen die leichter in der Schiene als die Röllchen. Unter den Gleitern gibt es ein oder zwei Modelle, die stabiler als andere sind. Der Knackpunkt ist aber vor allem der untere Teil des Gleiters, der in das Gardinenband eingeschlauft wird. Dieser Teil ist aus verschiedenen Gründen der instabilste. Vor allem deshalb, weil er beweglich sein muss und somit Ermüdungserscheinungen aufweist.

Meine Empfehlung für Dich ist der so genannte Doppelhaken, der überwiegend bei den Aluminiumschienen zum Einsatz kommt. Zusammen mit dem Ösengleiter ist er mit das Stabilste, was ich für den privaten Bereich  kenne. Beide sind aus Kunstoff, tragen aber ziemlich große Lasten.

http://www.amazon.de/s/?ie=UTF8&keywords=gardinen+doppelhaken&tag=googhydr08-21&index=aps&hvadid=52028824271&hvpos=1t1&hvexid=&hvnetw=g&hvrand=9447289645844090154&hvpone=&hvptwo=&hvqmt=b&hvdev=t&ref=pd\_sl\_6wune3c6xm\_b

Gruß Matti

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Bucer
18.12.2015, 22:32

Wow, das ist super nett, dass Sie die Zeit nehmen so ausführlich zu schreiben. Ich weiß nicht, wie meine Schienen bezeichnet werden. Das sind diese weiße Kunststoff Schienen, wie es sie früher immer gab. Ich habe die Bilder von den Doppelhaken angesehen. Mir ist nicht wirklich klar, wie sie in den Schienen gleiten aber jetzt weiß ich wenigstens, was ich suche. Das hilft mir sehr. Vielen Dank!

0
Kommentar von Kuhlmann26
04.01.2016, 13:51

Ich danke Dir für den Stern.

Gruß Matti

0

Frag in einem Laden, in dem Gardinen verkauft werden.

Ich hab schon x Jahre Gardinenröllchen, aber hab noch nie welche aus Metall gesehen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hm... Hast du vielleicht ein Geschäft in deiner Nähe, das Gardinen verkauft? Oder ein Innenausstatter (oder wie die heißen??) vielleicht da mal nachfragen?  

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Bucer
18.12.2015, 20:09

Nein, leider nicht. Ich wohne auf dem Dorf.

0

Was möchtest Du wissen?