Frage von Zimba2000X, 16

Metalltechniker zu dumm für E-Technik?

In meiner Schule gibt es zwei Fachrichtungen Metall und E-Technik oft erzählt wird erzählt das die Metaller die Metalltechnik gewählt haben zu dumm für Elektrotechnik sind stimmt dass? Da heutzutage alles elektronisch läuft

Antwort
von Franz1957, 3

Dummes Zeug, aber es paßt perfekt. Irgendwo wird es wohl auch welche geben, die Euch xyz-Techniker und den Rest von uns alle miteinander für zu dumm halten, um Wirtschaftsanwälte, Waffenhändler oder Hedgefondsmanager zu werden.

Bei den Studenten an der TH, wo ich studiert habe, gab es auch solche Sprüche. E-Techniker schauten spöttisch auf die Maschinenbauer und auf die Bauingenieure herab. Das gleiche Prinzip galt auch an der Sonderschule der Stadt, wo ich wohnte. Dort drangsalierten auf dem Schulhof die "lernbehinderten" die "praktisch bildbaren" Schüler.

Dahinter steckt meiner Meinung nach das Gefühl, selbst nicht gut genug zu sein für den Wettbewerb, die Angst vor denen, die "besser" sind, und die Angst, unten zu landen. Mir sträuben sich immer wieder die Nackenhaare, wenn ich sehe, daß hier Schüler sich selber als "Nieten" bezeichnen, weil sie in irgendeinem besch. Schulfach nicht die verlangte Leistung gebracht haben.

Mir gefällt dieser Song von Samy Deluxe und seine Aussage, daß jede Arbeit Respekt verdient:

Und mir gefällt dieses Buch. Einiges darin ist ziemlich theoretisch und wird einige Leser langweilen, aber die Berichte des Verfassers, was er als Schreibtischmensch und als Motorradtechniker erlebt hat und was er über die Zukunft der Arbeit denkt, finde ich hochinteressant.

http://www.ullsteinbuchverlage.de/nc/buch/details/ich-schraube-also-bin-ich-9783...

Antwort
von Karrrrrl, 1

es wird überall "gefrotzelt".

Wenn se doch zu dumm sind arum gibt es denn Metall Technik ?

Kopf hoch dem Einen liegt diese Richtung besser dem Anderem diese Richtung.

Antwort
von Wippich, 12

Alter Aberglaube.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community